OBELIX – ca. 1 – 3 Jahre

OBELIX – ca. 1 – 3 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Lebensfroher Obelix sucht ebensolche Familie!

Unser bildhübscher Obelix ist noch nicht sehr lange im Public Shelter Baia Mare, daher hat er seine Lebensfreude und Fröhlichkeit noch nicht verloren. Bei Besuchen in seinem Zwinger war er kaum zu bremsen und forderte Streicheleinheiten ein ohne Ende. Er sprang um uns herum und wusste gar nicht wohin mit seiner Energie. Das ist definitiv nicht der richtige Ort für solch einen agilen Hund.

Zuckersüß sieht er aus mit seinem Struppelfell und plüschigen Knickohren. Sicher wird er nach entsprechender Eingewöhnung ein guter Freund sein, der mit seinen Menschen durch dick und dünn gehen wird. Wir vermuten, dass er Herdenschutz- oder Hütehundgene in sich trägt, deswegen sollte eine Familie sich mit den rassetypischen Verhaltensweisen solcher Rassen auseinandersetzen oder sie kennen. Durch seine Körpergröße sollten Kinder schon älter sein und auch den vernünftigen Umgang mit Hunden kennen.

Obelix ist ein Hund, der sicher ausgelastet werden muss mit Kopfarbeit und auch körperlich. Leider hatten wir keine Zeit mehr um ihm in ein Geschirr anzulegen und ihn an der Leine nach Draußen zu führen. Da er allein im Zwinger sitzt, können wir bisher zu seiner Verträglichkeit auch nichts sagen.

Wir schätzen ihn aktuell auf 1-3 Jahre, was aber von einem Tierarzt vor Ort noch bestätigt werden muss. Er hat eine Körpergröße von ungefähr 55 – 60 cm. An einem Schenkel hat er eine größere Narbe von der wir nicht wissen woher sie rührt.

Ausreisen kann dieses Prachtexemplar gechipt, geimpft, kastriert, entfloht, entwurmt mit EU Heimtierausweis. Nach positiver Vorkontrolle wird Obelix vermittelt mit einer Schutzgebühr in Höhe von 375 Euro.

Vielen Dank an Heike Sch.für die Übernahme der Namenspatenschaft! Endlich hat Obelix eine Identität!
Vielen Dank sagen wir auch Christian W.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Obelix übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg!