OLE – ca. 1,5 Jahre

OLE – ca. 1,5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Ole – zuckersüß… aber er wird immer übersehen! Alle seine Geschwister haben bereits eine Familie in Deutschland gefunden, nur unser armer Ole nicht.

Ole lebt weiterhin in einer rumänischen Pflegestelle, wartet aber sehnsüchtig auf sein ganz eigenes Körbchen. Ole ist jetzt ungefähr 1,5 Jahre alt und ca. 50 cm groß. Ole ist ein freundlicher und neugieriger Rüde.

Am Anfang ist er etwas schüchtern und kommt nicht gleich angelaufen. Ole lebt schon seit Welpe in der rumänischen Pflegestelle. Dort lebt er in Sicherheit und wird versorgt, nur hat er dort nicht viel gelernt. Weder kennt er Geschirr, Halsband noch Leine. Stubenreinheit oder sonstiges hat er dort nicht gelernt. Ole muss das Leben in einem Haushalt erst noch lernen.

Ole möchte gerne ein Zuhause, welches so viel wie möglich Zeit für ihn hat. Er steckt mitten in die Pubertät und sucht Menschen, die ihn an der Pfote nehmen und ihn ins Erwachsen werden begleiten.

Ole sucht eine erfahrene, aktive Familie, die mit Ruhe und positiver Konsequenz ihm durch diese Zeit begleitet. Wir sind sicher, dass Ole ein ganz toller Begleiter wird. Kinder sollten auf jeden Fall schon älter sein und den Umgang mit ihnen gewohnt sein. Wie er sich mit Katzen versteht, können wir leider nicht sagen, bis jetzt hat er noch keine Katze kennengelernt. Eine positiv arbeitende Hundeschule und auch Hundesport, wären genau das richtige für Ole!

Unser Ole reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

Ole sucht jetzt endlich seine Familie, wer mag dem zuckersüßen ein Zuhause geben? Natürlich nimmt er auch Pflegestellenangebote an!

Vielen Dank Sabine R.! Du hast Ole seinen Namen geschenkt!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden