OLLI – ca. 1 – 2 Jahre

OLLI – ca. 1 – 2 Jahre

Olli hat sein Ticket ins Glück ergattert!

Seine Geschichte:

Cluj, Rumänien. Olli bringt auch eine traurige Geschichte mit. Er wurde eines Tages von Spaziergängern im Wald gebunden. Er wurde dort zusammen mit seiner Mutter ausgesetzt, beide waren an einem Baum festgebunden. Allein gelassen, um zu sterben. Zum Glück wurden unsere rumänischen Tierschutzkollegen benachrichtigt und so konnten die beiden in Sicherheit gebracht werden. Ollis Mutter durfte bereits in ihre eigene Familie reisen. Olli war sehr traumatisiert und nicht gut auf die Menschen zu sprechen. Mittlerweile wurde aber intensiv mit ihm gearbeitet, und wenn man Ollis Vertrauen erst einmal gewonnen hat, ist er ein überaus freundlicher und netter Hundebub. Deswegen ist es jetzt auch endlich für ihn ein der Zeit, dass er ein schönes Zuhause findet.

Olli wird auf etwa 1 – 2 Jahre geschätzt und bringt eine Schulterhöhe von ca. 40 cm mit. Fremden Menschen gegenüber zeigt Olli sich zu Beginn nach wie vor misstrauisch. Aber wer kann ihm das verdenken, bei der Vergangenheit, die er mitbringt. Olli braucht hundeerfahrene Menschen, die sich mit der Körpersprache des Hundes auskennen. Olli ist kein Anfängerhund, sondern hier sind Menschen gefragt, die Olli mit Geduld und Fingerspitzengefühl beibringen, das er seinen Menschen vertrauen kann.

Wir suchen für Olli ein ruhiges Zuhause bei lieben Menschen auf dem Land ohne viel Trubel. Olli muss sich langsam an das Leben in einem Haushalt und die dazugehörigen Menschen gewöhnen. Dabei bestimmt er das Tempo ganz alleine und darf zu nichts gedrängt werden. Wir sind aber zuversichtlich, dass Olli bei den richtigen Menschen auftauen wird und genießen kann. Kinder sehen wir nicht in seinem neuen Zuhause, diese könnten ihn noch zu sehr verunsichern. Den Umgang mit Katzen kennen wir nicht und konnte auch nicht getestet werden.

Olli ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt werden. Auch über eine Pflegestelle würde Olli sich freuen.

Vielen Dank Antonia G.! Du hast Olli seinen Namen geschenkt!