ONO – ca. 3-4 Jahre

ONO – ca. 3-4 Jahre

Bistrita, Rumänien. Pechvogel Ono auf der Suche nach dem großen Glück! Onos Leben sah bisher alles andere als rosig aus. Sie hat ihr ganzes bisheriges Leben an der Kette verbracht. Ihr Besitzer ging nicht gerade zimperlich mit ihr um und wurde auch so manches Mal handgreiflich und hat sie geschlagen. Irgendwie hat es die tapfere Ono geschafft, sich von ihrer Kette zu befreien und wegzulaufen, weg von ihrem Besitzer, der ihr hinterher lief und versuchte sie wieder einzufangen und sie wieder an die Kette zu legen. Ono hatte großes Glück, dass ein Mädchen all das mit angesehen hat und eine unserer Teammitglieder vor Ort kontaktiert hat, um sie von diesem grausamen Ort zu befreien. Seit diesem Zeitpunkt ist Ono im öffentlichen Shelter Bistrita. Hier leidet sie auch sehr, da sie in einem kleinen Zwinger eingesperrt ist und dort nie raus kommt.

Ono ist ungefähr 3-4 Jahre alt und hat die meiste Zeit ihres Lebens bei ihrem alten Besitzer an der Kette verbracht. Sie hat mit ca. 55-60 cm Schulterhöhe eine mittlere bis große Größe. Mit anderen Hunden versteht Ono sich gut, manchmal ist sie aber etwas aufgedreht, weil sie zu viel angestaute Energie hat. Mit Menschen kommt Ono gut klar, Kinder sollten aber schon älter sein, da sie etwas stürmisch sein kann.

Wir wünschen uns sehr für Ono, dass sie eine Familie findet, die Geduld und Empathie für diese schöne Hündin hat und mit ihr das Hunde 1*1 lernt. Sie freut sich auf schöne Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule würde ihr auch sehr viel Spaß bringen. Und natürlich lange, gemeinsame Kuschelstunden auf dem Sofa. Ono ist eher ein aktiver Hund und würde sich über sportliche oder aktive Menschen freuen. Gerne mit Haus und Garten und eher ländlich, da das turbulente Leben in der Stadt ihr etwas zu viel sein könnte. Wir können nicht ausschliessen, dass Ono Hüte- oder Herdenschutzhundeigenschaften mitbringt. Erfahrungen mit diesen Rassen wäre von Vorteil.

Wird sich dieser Wunsch nun für Ono erfüllen? Wird sie ihr Körbchen finden, bei Menschen, die ihr die Liebe schenken, die sie braucht? Auch eine Pflegestelle wäre für Ono eine große Chance endlich ihrem „alten“ Leben zu entfliehen.

Ono reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Gibst du Ono die Chance auf eine sorgenfreie Zukunft?
Hier sieht man sie im Zwinger:
https://youtu.be/Stm2AwDwH5s

Vielen Dank an Indi B.! Du hast Ono ihren tollen Namen geschenkt!