OSKAR – ca. 10 Monate

OSKAR – ca. 10 Monate

8175 Raat b. Windlach, Schweiz. Oskar kann in seine Pflegestelle reisen und sucht von dort aus ein Zuhause!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Jungspund Oskar hat seine Koffer schon gepackt, jetzt fehlt ihm nur noch das Ticket ins Glück!

Wo Oskar herkommt oder was er in seinem bisherigen Leben erlebt hat, wissen wir nicht. Er wurde von den Hundefängern von der Straße ins öffentliche Shelter gebracht – hier soll seine Geschichte aber nicht enden! Der liebe Kerl möchte schnellstmöglich ein Zuhause finden, indem er ein artgerechtes Leben führen darf. Denn hier im Shelter hat man bei über 100 Hunden nicht ausreichend Zeit für jeden Einzelnen.

Der hübsche Rüde ist ca. 1 Jahr alt und ca. 50 – 55 cm groß. Mit seiner hübschen Fellzeichnung springt er einem sofort ins Auge. Oskar ist ein fröhlicher, aufgeweckter Junghund, der alterstypisch noch einige Flausen im Kopf hat – schließlich steckt er mitten in der Pubertät! Hier vergessen Hunde oft bereits Gelerntes oder schalten auf Durchzug. Mit den Hunden vor Ort zeigt er sich sehr verträglich, wie es mit Katzen oder Kindern aussieht können wir nicht sagen.

Wir wünschen uns für Oskar Menschen, die mit ihm durch dick und dünn gehen. Die ihn langsam, aber sicher auf dem Weg in sein neues Leben begleiten und nicht sofort aufgeben, wenn es mal nicht so läuft, wie man es sich vorstellt. Oskar ist zuerst etwas schüchtern und braucht seine Zeit um mit neuen Menschen warm zu werden und Vertrauen zu fassen. Unsere rumänischen Helfer beschreiben ihn aber als sehr süß und verschmust, sie sagen, dass jeder sein Freund werden kann.

Der hübsche Rüde hat vermutlich noch nie in einem Haus gelebt. Daher muss er nach seiner Ankunft noch einiges Lernen – stubenrein werden, an der Leine laufen, neue Geräusche und Gerüche kennenlernen.. Aber mit ein wenig Geduld, einer großen Portion Liebe und natürlich auch viel Verständnis wird er das mit Sicherheit schnell verstehen! Zur Unterstützung würde sich Oskar über den Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule freuen.

Wir sind uns sicher, dass Oskar sich zu einem tollen Kerl entwickeln wird, wenn man ihn sein Tempo selbst bestimmen lässt. Natürlich freut sich der Junghund, neben ausreichenden Streichel- und Schmuseeinheiten, auch über eine körperliche und geistige Auslastung in Form von Denk- und Nasenspielen oder schönen Ausflügen in die Natur.

Der Rüde reist kastriert, geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt zu seiner neuen Familie. Mit im Gepäck hat er seinen EU-Heimtierausweis. Oskar wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Gerne nimmt er auch Pflegestellenangebote an.

Schenkst du dem hübschen Oskar ein Leben voller Liebe ?

Vielen Dank Ni Si! Du hast Oskar seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!
Vielen Dank Regina J.! Du unterstützt Oskar mit mit einer monatlichen Patenschaft!