PAULINE – ca. 2 Jahre

PAULINE – ca. 2 Jahre

Pauline hat ihr Zuhause gefunden!

Ihre Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Pauline, du armes Mädchen! Was ist dir nur passiert? Mit welcher schrecklichen Vergangenheit kommst du zu uns? Wir wollen dir doch so gerne helfen…

Pauline wurde eines Tages von den Hundefängern ins öffentliche Shelter von Bistrita gebracht. Seit dem verkriecht sie sich im letzten Eck ihres Zwingers, kommt nie aus ihrer Hütte heraus, lässt sich nicht anfassen und ist total verängstigt.

Die hübsche Pauline muss das Schlimmste erlebt haben. Sie ist so eingeschüchtert, ihr Blick sagt mehr als tausend Worte. Sie ist so sehr verängstigt und versteckt sich täglich in ihrer Hütte. Wir haben so Angst um unser Mädchen, dass sie hier hinter den tristen Gittern des Shelters in sich kaputt geht und suchen daher verzweifelt nach einer sehr erfahrenen und super geduldigen Familie.

Pauline ist ca. 2 – 3 Jahre alt und hat eine mittlere Größe von ca. 40 cm. Das Leben im Haushalt kennt sie nicht und sie ist gebrandmarkt von ihrer schlimmen Vergangenheit. Sie wird nicht nur alles neu lernen müssen, sondern wird auch wahnsinnig viel Zeit dafür benötigen. Daher suchen wir für sie Menschen, die ihr alle Zeit der Welt geben können und verstehen, dass Pauline mit einer schlimmen Vergangenheit es sicher nicht einfach fallen wird, ihren Menschen auf die Schnelle zu vertrauen.

Pauline versteht sich wohl gut mit anderen Hunden. Ein Ersthund würde ihr sicher gut tun, um schneller wieder Fuß in ihrem neuen Leben fassen zu können. Den Umgang mit Katzen kennen wir nicht und können ihn auch nicht testen. Kinder sollten den Umgang mit Hunden kennen und schon älter sein. Das Stadtleben taugt unserer Pauline nicht – daher suchen wir ein Leben in ruhiger Umgebung für sie, damit sie in aller Ruhe wieder Vertrauen in die Menschen und das Leben fassen kann.

Unsere Pauline reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Ihren EU-Heimtierausweis bringt sie mit. Über eine Pflegestelle würde sich Pauline ebenfalls sehr freuen!

Vielen Dank an Alexandra D.! Du hast Pauline ihren Namen und somit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden