PELLE – ca. 3 Jahre

PELLE – ca. 3 Jahre

Bistrita, Rumänien. Unser sensibler Pelle ist auf der Suche nach einem ganz besonderen Zuhause. Wer verliebt sich in unseren hübschen Bub mit den Fledermausohren? Leider gehört Pelle zu den Langzeitinsassen im Shelter von Bistrita. Fast seit 2 Jahren sitzt er bereits dort im engen Zwinger und wartet auf seine Chance. Er ist aktuell der „älteste“ Insassse und wir wünschen uns so sehr, dass er diesen unfreiwilligen Status bald ablegen darf…

Pelle ist wirklich ein Unikat. Er ist ein freundlicher Rüde, der sich mit seinen Artgenossen prima versteht. Bei Menschen ist es noch etwas schwierig. Irgendetwas muss diesem armen Burschen passiert sein. Er lässt sich nur bedingt anfassen und hat vor allem vor fremden Menschen Angst. Daher suchen wir für Pelle besonders erfahrene und auch geduldige Menschen, die ihm alle Zeit der Welt geben können, um richtig anzukommen und wieder Vertrauen in die Menschen fassen zu können. Emilia, die ihn täglich füttert, kann ich streicheln und ohne Probleme anfassen.

Unser Pelle ist im besten Alter von ca. 3 Jahren. Pubertät Ade, Leben huch-je! Sobald Pelle einmal aufgetaut ist und sich an sein neues Leben gewöhnt hat, möchte er richtig ausgelastet werden. Ausgiebige Spaziergänge, Nasenarbeit, Schmuse- und Streicheleinheiten bei seinen Menschen – genau das wünscht sich unser Bub. Ein Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule können wir nur wärmstens empfehlen. Um wieder Fuß in seinem Leben fassen zu können sind auch sicher Einzelstunden mit einem Trainer hilfreich.

Pelle hat eine Größe von ca. 50-55cm und gehört somit zu den mittelgroßen Hunden. Er ist sehr langbeinig und hat eine sportliche Figur. Pelle hat es so sehr verdient, endlich aus diesem dreckigen, engen und lauten Zwinger zu entfliehen und auch sein Glücksticket zu ergattern. Den Umgang mit Katzen kennen wir leider nicht. Kinder sollten schon älter sein und einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen.

Für Pelle suchen wir ein Zuhause abseits der Stadt, des Lärms und des Trubels. Wir glauben nicht, dass er sich bei so viel Action sicher fühlt und wünschen uns für ihn daher ein ruhiges Zuhause, auf dem Land, am liebsten mit einem eingezäunten Garten, wo er sich langsam dieser neuen Welt nähern kann. Gibst du unserem Pelle eine Chance?

Unser Pelle reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit. Über eine Pflegestelle würde sich Pelle ebenfalls sehr freuen!

Vielen Dank an Maeggy N.! Du hast Pelle einen Namen und eine Identität geschenkt.

Lieben Dank Ines B.! Du unterstützt Pelle mit einer monatlichen Patenschaft und begleitest ihn so auf seinem Weg.

https://youtube.com/shorts/TkFlXdsmArg?feature=share

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://youtube.com/shorts/oNmBI1QgCnI?feature=share

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden