PIXIE – ca. 5 – 6 Jahre

PIXIE – ca. 5 – 6 Jahre

Unsere Pixie hat ihre Menschen gefunden! Wir freuen uns!

Ihre Geschichte:

Breb, Rumänien. Hallo lieber Mensch, mein Name ist Pixie. Ich wurde irgendwann mal einsam und verlassen auf der Straße aufgesammelt, wie so viele hier. Meine Geschichte kennt man also nicht. Sie schätzen mich auf ca. 5 – 6 Jahre, ob das stimmt, kann ich nicht so genau sagen. Ich war mal Mama, wie man auf den Bildern sehen kann. Aber jetzt muss ich meinen Weg wieder alleine gehen.

Ich bin eine superhübsche, große Maus, ungefähr 60 cm, kann auch etwas größer sein. Mit meinen Hundekumpels hier verstehe ich mich gut, zu Menschen bin ich freundlich, liebe es gestreichelt und geherzt zu werden, bin eher eine ruhige Gesellin. Auch lebe ich in meiner Pflegestelle mit Kindern zusammen und mag sie. Eigentlich bin ich der Traumhund. Trotzdem solltet ihr wissen, dass ich kein Schoßhund bin. Ich bin ein „kleines“ Überraschungspaket, bei mir müsst ihr einfach mit allem rechnen, aber wenn Mensch es gut mit mir meint und mir alle Zeit der Welt gibt, werde ich bestimmt eine supernette und treue Begleiterin. Herdenschutzhundinstinkte können nicht ausgeschlossen werden.

Ich habe einen Wunsch, nämlich dass der eine Mensch da draußen ist, der vielleicht auf mich gewartet hat und mir ein schönes Zuhause und ein warmes Körbchen geben möchte.

Ich wünsche mir einen freundlichen und liebevollen Umgang mit mir, gerne auch in einer Familie, aber die Kinder sollten schon grösser und standfester sein und mich auch in Ruhe lassen können, wenn ich das möchte. Am liebsten will ich irgendwo aufs Land, wo ich in einem eingezäunten Garten sein darf und genug Rückzugsmöglichkeiten habe. Erwartet erstmal nicht zu viel von mir, ich möchte einfach ein ruhiges warmes Plätzchen, ich bin doch wirklich bescheiden.

Vielleicht liest das ja mein freundlicher Mensch und erfüllt mir meinen kleinen Herzenswunsch.

Pixie reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Pixie bringt einen EU-Heimtierausweis mit und würde sich ebenfalls sehr über eine Pflegestelle freuen.

Vielen Dank Payel B.! Du hast Pixie ihren Namen geschenkt!