PRETTY – ca. 4 Monate

PRETTY – ca. 4 Monate

Bistrita, Rumänien. Pretty macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist eine wunderhübsche Maus, die sich so sehr ihr eigenes Zuhause wünscht.

Pretty wurde zusammen mit ihren Schwestern Minze, Yoki und Tiny gefunden. Sie hatten Glück im Unglück, dass sie gefunden wurden, ansonsten hätte ihnen ein hartes Leben auf den Straßen Rumäniens gedroht, ein grausames Schicksal. Pretty lebt nun bei Meda und Ana auf einer privaten Pflegestelle, in der sie schon einiges, was zum Leben in einer Wohnung dazugehört, kennenlernen konnte. Jetzt wartet sie sehnsüchtig auf ihr „Für-immer-Zuhause“. Denn sie wünscht sich so sehr ihre eigene Familie, in der sie mit Liebe überschüttet wird, damit sie zu einer selbstbewussten Hündin heranwachsen kann.

Pretty ist mit ihren 4 Monaten ausreisebreit und sitzt bereits auf gepackten Koffern. Sie wird einmal eine kleine bis maximal mittlere Größe erreichen.

Pretty weiß genau wie sie mit ihren zuckersüßen Knopfaugen dein Herz zum Schmelzen bringt. Sie geht offen auf Menschen zu und ist welpentypisch verspielt. Sie liebt es zu toben und zu einer anschließenden Kuschelstunde sagt sie nicht nein. Sie versteht sich mit allen Hunden in der Pflegestelle sehr gut. Mit Katzen hatte sie noch keinen Kontakt, daher müsste das erst einmal getestet werden. Sie ist einfach sehr aufgeschlossen und liebenswert. Hat sie dich schon ums Pfötchen gewickelt?

Wie bei uns Menschen steht bei Pretty bald die Pubertät an. In der sie ihre Besitzer auf die Probe stellen und ihre Grenzen austesten wird. Sie sucht jemanden, der ihr bei diesem Hormonchaos beiseite steht und ihr das nötige Verständnis und die Unterstützung aufbringt, damit sie zu einem tollen Hund heranwachsen kann.

Eine Hundeerziehung mit positiver Verstärkung und liebevoller Konsequenz helfen dabei, diese Zeit gut zu überstehen und als ein starkes Team aus ihr hervorzugehen. Denn Pretty würde dich niemals bewusst ärgern. Sie kann in dieser aufwühlenden Zeit oft nichts für ihr Verhalten und hofft darauf, dass du in dieser schweren Zeit immer hinter ihr stehst. Im Haushalt lebende Kinder sollten schon älter sein, um den neuen Weggefährten ihrerseits zu verstehen und nicht falsch zu verstehen.

Sicherlich wäre es jetzt an der Zeit neue Freunde in der Hundeschule zu suchen und endlich „was lernen“ zu dürfen – vielleicht mit dir? Sie brennt darauf das Hunde ABC zu lernen und neue Freundschaften zu schließen.

Pretty zieht gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Den EU-Heimtierausweis bringt sie natürlich auch mit. Gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro und nur nach positiver Vorkontrolle kann Pretty umziehen. Sie freut sich schon gewaltig darauf, endlich die eigenen Menschen zu finden.

Möchtest du Prettys bester Freund werden?

Vielen Dank Karin! Du hast Pretty ihren Namen geschenkt!