PRISKA – ca. 4 Jahre

PRISKA – ca. 4 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Priska und Laika – zwei fast identische Schwestern.

Als wir im November in Rumänien an Priskas und Laikas Zwinger vorbeiliefen mussten wir glatt zwei mal hinsehen, so ähnlich sahen sich die zwei. Wir erfuhren dann von den Tierheimmitarbeitern, dass sie Schwestern sind und bereits seit einer Weile im Shelter sitzen. Aufgrund ihrer Größe hat sich bisher niemand für sie interessiert. Doch jetzt haben sie eine Chance, das Shelter endlich verlassen zu können.

Priska wird auf ca. 4 Jahre geschätzt. Sie hat mit ca. 60 cm eine eher große Größe. Wir kennen ihre Eltern zwar nicht, aber wir vermuten, dass einer ihrer Verwandten ein Schäferhund war. Das bedeutet, dass Priska nicht nur körperlich, sondern auch mental ausgelastet werden möchte. Priska hat sich sehr gefreut, endlich aus dem Zwinger zu kommen und war sehr aufgeregt. Man hat ihr angemerkt, dass sie eigentlich ein sehr aktiver und bewegungsfreudiger Hund ist und das Leben im kleinen Zwinger für sie nicht ideal. Im Zwinger lebt sie momentan mit ihrer Schwester zusammen. Auch mit anderen Hunden ist sie verträglich.

Priskas neue Familie sollte idealerweise bereits Erfahrungen mit Schäferhunden haben. Aufgrund ihrer Größe und ihres aktiven Wesens sollten Kinder in der Familie bereits im jugendlichen Alter sein. Priska lebt schon länger im Shelter in Baia Mare und kennt es nicht, in einem Haushalt zu leben. Man sollte sie ganz in Ruhe ankommen lassen und sie nicht bedrängen. Dann wird sie sicherlich bald verstehen, dass sie nun sicher ist. Priska möchte so gerne endlich aus ihrem engen Zwinger entkommen. Sie möchte rennen können, aber auch ihr schlaues Köpfchen benutzen. Sie würde sich bestimmt auch sehr über den Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule freuen.

Unsere Priska ist kastriert, gechipt, geimpft entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Priska möchte endlich dem Shelteralltag entkommen. Bist du ihr Zufluchtsort?

Vielen Dank Pia A.! Du hast Priska ihren Namen geschenkt!
Vielen Dank Monika G.! Du hast für Priska eine monatliche Patenschaft übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg!