RATEMAL – ca. 6 Monate

RATEMAL – ca. 6 Monate

33039 Nieheim. Unser letzter Pocketschäfi sucht leider wieder ein Zuhause. Ratemal konnte im Sommer ins „Paradies“ reisen. Ein Zuhause mit ganz viel Liebe, Zeit und Empathie. Doch das Leben hat sowohl der Besitzerin als auch Ratemal einen Strich durch die Rechnung gemacht – die Besitzerin verstarb plötzlich und unerwartet. Hierüber sind wir als Verein als auch die kleine Ratemal unendlich traurig.

Deshalb liegt uns gerade hier im Besonderen, sehr viel daran, für dieses außergewöhnliche Exemplar ein super tolles Zuhause zu finden. Ratemal ist ein Wirbelwind mit großem Charme. Sie ist lustig, schlau und gelehrig. Baden im Hundepool, Wettrennen mit den Hundekumpels, Streicheleinheiten und viel Auslauf …So sah Ratemals Leben in den letzten Monaten aus und genau das würden wir uns auch weiterhin für sie wünschen. Ratemal ist nun etwa 6 Monate alt und wird wohl klein bleiben.

Ihre „Mama“ reklamierte immer, dass Ratemal wohl ein Montagshündchen wäre. Zu klein für einen Schäferhund, zu groß für einen Chihuahua und eigentlich hat sie Stehohren, wovon eines immer mal wieder zum Schlappohr wird. Aber gerade diese kleinen Besonderheiten machen Ratemal aus.

Ratemal sucht Menschen, die erstmal nichts von ihr erwarten und ihr zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Sie ist noch ein Baby und muss noch viel lernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihr nicht übel nehmen und Ratemal stets mit einem positiv verstärkenden Erziehungsstil begleiten. Sie freut sich schon auf ihr neues Leben mit schönen Spaziergängen in der Natur, vielen Schmusestunden und auch auf einen Besuch in der Welpenschule.

Im ersten Lebensjahr sollten Welpen so wenig wie möglich alleine sein. Außerdem steht die eher anstrengende Pubertätszeit bevor. Das Hormonchaos stellt das Leben der kleinen Racker auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll – zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Auch diese Phase geht vorüber!

Unsere niedliche Ratemal ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre neue Familie ziehen.

Danke an Sandra S.! Der besten Pflegestelle und Hundemama, die wir kennen. Du hast Ratemal ihren witzigen Namen und einen tollen Start in ein artgerechtes Hundeleben geschenkt.