RINGO – ca. 4 – 5 Jahre

RINGO – ca. 4 – 5 Jahre

Cluj, Rumänien. Ringo wurde mit seinem Bruder Sir Galahad aus einem anderen öffentlichen Shelter gerettet und hierher gebracht. Als die beiden dort abgeholt wurden waren sie sehr schwach und unterernährt. Mittlerweile haben die beiden sich körperlich gut erholt, aber die seelischen Verletzungen sind geblieben. Die beiden müssen wirklich schlimmes durchgemacht haben so, traumatisiert wie sie bis heute sind.

Ringo wird auf etwa 4 – 5 Jahre geschätzt und bringt bei einer Schulterhöhe von ca. 45 – 50 cm eine mittlere Größe mit. Ringo ist sehr eingeschüchtert und verängstigt, dadurch hat er sich sehr zurückgezogen. Ringo ist nicht böse oder aggressiv, er ist zutiefst traumatisiert und hat das Vertrauen in die Menschen verloren. Wir wissen nicht, welche schlimmen Erfahrungen er machen musste. Wir wissen nur, das Ringo dringend Hilfe braucht. Das Leben im Shelter verängstigt ihn einfach zu sehr.

Wir suchen für Ringo hundeerfahrene Menschen, die die Körpersprache des Hundes lesen können. Menschen, die bereit sind mit Ringo zu arbeiten, ohne ihn dabei unter Druck zu setzen. Es wird sicherlich einige Zeit brauchen, bis Ringo auftaut und gelernt hat, den Menschen zu vertrauen. Dafür suchen wir geduldige Menschen, die ihm all die Zeit geben, die er braucht und ihn zu nichts drängen.

Wir suchen für Ringo ein ruhiges Zuhause auf dem Land ohne viel Trubel. Ein Garten wäre von enormen Vorteil, da Spaziergänge mit Ringo am Anfang nicht möglich sein werden. Ringo braucht unbedingt die Möglichkeit, sich ungestört zurück ziehen zu können, wenn es ihm zu viel wird. Kinder sehen wir nicht in seinem neuen Zuhause, diese könnten ihn noch zu sehr verunsichern. Ein souveräner Ersthund könnte Ringo die Eingewöhnung sicherlich erleichtern, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung. Den Umgang mit Katzen kennen wir nicht und konnte auch nicht getestet werden.

Ringo ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt werden. Auch über eine Pflegestelle würde Ringo sich freuen.

Vielen Dank Tina R.! Du hast Ringo seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!