ROBINE – ca. 3 Jahre

ROBINE – ca. 3 Jahre

29410 Ritze/Salzwedel. Robine konnte Mitte September in eine Pension in Salzwedel reisen und wartet dort nun auf ihre Menschen. Robine ist noch etwas unsicher und kann ihr Glück kaum fassen. Endlich darf sie wieder raus auf eine Wiese, laufen, schnüffeln, schauen und sich auf einem weichen Bettchen ablegen. Kann das wirklich wahr sein? Die sanfte Maus wird sicher noch ein paar Wochen brauchen, um zu realisieren, dass ihr Leben nun starten kann. Jetzt fehlt nur noch die richtige Familie, die sie aufnimmt und liebevoll umsorgt.

Robine kommt ursprünglich aus Bistrita, Rumänien. Bei unserem Besuch im August 2021 gehen wir durch die Zwingerreihen und entdecken Robine. Da liegt sie, in ihrer Box, die Augen zu. Wir denken erst, sie ist tot. Sie bewegt sich keinen Zentimeter, liegt einfach da, um sie herum bellt es lautstark und Robine rührt sich nicht von der Stelle. Auch als wir den Zwinger betreten bewegt sich Robine nicht. Die Augen macht sie nicht auf. Wir befürchten das Schlimmste! Aber dann kommen wir näher an ihre Box, sprechen mit ihr … und Robine macht langsam die Augen auf und schaut uns traurig an. Dieses wunderschöne Mädchen hatte sich schon viel zu sehr vom Alltag im Shelter einschüchtern lassen. Sie lag nur da, die Hoffnung bereits aufgegeben. Robines Herz war gebrochen…

Unsere Robine ist erst junge 3 Jahre alt. Sie hat noch ihr ganzes Leben vor sich. Wie kann ein so hübsches junges Mädchen schon so traurig sein? Was ist dieser armen Hündin auf den Straßen Rumäniens widerfahren? Robines Fell sieht gepflegt aus, es scheint nicht, als ob sie schon sehr lange obdachlos ist. Wurde sie ausgesetzt? Rausgeschmissen? Verlassen? Wir wissen es leider nicht. Eins steht aber fest: Robine wurde ganz ganz tief in ihrem Herzen verletzt.

Robine bringt eine mittlere Schulterhöhe von ca. 55 cm mit und wiegt ca. 30kg. Sie wünscht sich ein sehr liebevolles Zuhause, welches sie nie wieder hergeben wird. Robine kann und möchte den Menschen wieder Vertrauen schenken. Sie sucht Menschen mit viel Geduld, Empathie und Verständnis für ihre Situation.

Unser Mädchen freut sich auf ein Zuhause abseits der Stadt, des Lärms und des Trubels. Eine entspannte Umgebung, wo sie in Ruhe ankommen kann und endlich ihre triste Vergangenheit hinter sich lassen kann. Robine wünscht sich einfach sensible und empathische Menschen, die sie so akzeptieren, wie sie ist. Robine wird ein wenig Zeit brauchen um aufzutauen und diese Zeit soll sie auch bekommen – so viel, wie sie braucht! Robine liebt ihre Bezugspersonen in der Pension und freut sich über jede Aufmerksamkeit und sie liebt es ganz besonders, wenn ihr der Bauch gekrault wird 😀 Sie taut jeden Tag mehr auf und wird immer selbstbewusster und lebensfroher!

Aktuell ist sie nicht so gut verträglich mit ihren Artgenossen, daher suchen wir für sie ein Zuhause als Einzelprinzessin.

Robine ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Sie bringt außerdem ihren EU-Heimtierausweis mit.

Vielen Dank an Cordula S.! Du hast Robine einen Namen und somit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden