ROMI – ca. 11 Monate

ROMI – ca. 11 Monate

Baia Mare, Rumänien. Verschmust, freundlich, offen, neugierig und wunderschön – das ist unsere Romi!  Es ist mal wieder soweit. Wie so oft fahren die Hundefänger der Stadt ins öffentliche Shelter von Baia Mare ein. Wieder mal bringen sie Hunde mit, die sie auf der Straße gefunden haben. Darunter befindet sich Romi, eine zuckersüße junge Maus.

Romi wird im Juni ein Jahr alt. Sie hat eine Größe von ca. 40 cm und wiegt ungefähr 12 kg – also das perfekte mittelgroße Knuddelpaket im besten Alter! Sie liebt Menschen und freut sich über jegliche Streicheleinheiten. Am liebsten möchte sie den ganzen Tag nur mit unseren Helfern Vorort spielen. Sie beschreiben sie als „very funny and goofy“ – Spaß ist bei dieser tollen Maus also schon vorprogrammiert!

Unser kleiner Schatz versteht sich mit ihren Artgenossen gut. Was unseren Helfern aber Vorort aufgefallen ist, ist dass sie panische Angst vor großen LKWs hat – also zum Beispiel vor der Müllabfuhr. Daher suchen wir für unsere kleine Maus ganz geduldige und empathische Menschen, die Romi nicht nur in Ruhe ankommen lassen, sondern ihr mit ganz viel Zeit und Liebe helfen, diese und vielleicht auch noch andere Ängste zu überwinden.

Romi ist eine zarte und sehr liebevolle Hündin. Was sie bisher in ihrem Leben gesehen und erlebt hat, wissen wir nicht. Daher gehen wir davon aus, dass sie das Leben in einem Haushalt überhaupt nicht kennt. Das bedeutet, dass man mit Romi von Grund auf neu anfangen muss – Stubenreinheit muss sie noch lernen, an der Leine laufen kennt sie nicht, ein Geschirr tragen ist für sie ungewohnt und das Leben in geschlossenen Räumen fremd.

Da Romi gerade ein Jahr alt wird, steckt sie auch mitten in der Pubertät. Es ist ganz wichtig, sich hier nicht zu überschätzen! Romi hat sicher noch einige Flausen im Kopf. Wir sind uns aber sicher, dass man mit ganz viel Liebe, Geduld und auch einer dicken Portion Humor auch diese Zeit mit ihr überwinden kann. Außerdem wünschen wir uns für Romi eine positiv arbeitende Hundeschule, in der sie lernen kann, Sicherheit und Beständigkeit in ihrem neuen Leben zu fassen.

Unsere Romi reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von je 375 Euro vermittelt. Über eine Pflegestelle würde sie sich ebenfalls sehr freuen!

Vielen Dank an Sandra L.! Du hast Romi ihren Namen und somit eine Identität geschenkt!
Vielen Dank Petra H.! Du hast eine Patenschaft für Romi übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg!