ROSA – ca. 1 Jahr

ROSA – ca. 1 Jahr

Bistrita, Rumänien. Zuckermäuschen Rosa sucht empathische Menschen die ihr ihren Traum einer eigenen Familie erfüllen!

Unsere Rosa lebt aktuell im öffentlichen Shelter von Bistrita und fühlt sich hier so gar nicht wohl. Fremde Menschen sind ihr anfangs nicht ganz geheuer und sie braucht etwas Zeit um sich ihnen zu öffnen. Rosa braucht Zeit und Geduld. Sie lernt langsam was Vertrauen bedeutet, aber das geht nun mal nicht von heute auf morgen. Das kennen wir ja alle, oder? Rosa wird in einer sicheren, stabilen Umgebung sicherlich auftauen…aber etwas Geduld muss man ihr schenken.

Die hübsche Wuscheldame ist etwa 1 Jahr alt und hat mit aktuell ca. 55 cm eine mittlere Größe. Etwas wachsen wird sie wahrscheinlich noch und so eine mittlere bis große Endgröße haben. Welche Rassen in Rosa stecken, können wir nur erahnen. Aber wir können nicht ausschließen, dass sie Hüte- oder Herdenschutzeigenschaften mitbringt. Daher freut sie sich über Menschen, die bereit sind sich mit diesen Rassemerkmalen auseinander zu setzen und entsprechend die passenden Bedingungen haben.

Rosa freut sich auf eine artgerecht Auslastung mit schönen Spaziergängen, regelmäßigen Kontakt mit ihren Artgenossen und ausgiebigen Kuschelstunden mit ihrer Familie. Andere Hunden können gerne vorhanden sein. Mit Geduld und einem positiv verstärkendem Erziehungsstil wird man mit Rosa einen treuen Begleiter auf Lebenszeit erhalten. Sie kennt das Leben in einem Haushalt bisher nicht und muss noch viel lernen. Aber wenn man Rosa die Zeit gibt, die sie braucht, wird sie das alles sicher gut meistern.

Unsere Rosa reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihre Familie. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro in ihre Familie ziehen.

Rosa sehnt sich nach einem neuen Leben! Gibst du ihr die Chance?

Vielen Dank an Petra K.! Du hast Rosa ihren Namen und damit endlich eine Identität geschenkt!
Vielen Dank Ute S.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Rosa übernommen.