ROSE – ca. 2 Jahre

ROSE – ca. 2 Jahre

Zalau, Rumänien. Rose sucht ihre Herzensmenschen! Rosen stehen bereits seit dem Zeitalter der Antike in besonderer Weise für Liebe und Zuneigung.

Wie passend, denn auch unsere süße Rose hat viel Liebe zu geben! Das hübsche Katzenmädchen ist aktuell etwa 2 Jahre alt und lebt in einer privaten Pflegestelle in Zalau. Es sieht so aus, als hätte sie ihr gesamtes Leben vorher nahe einem Restaurant verbracht. Dort wurde sie auch hin und wieder gefüttert. Irgendwann fiel einer Bedienung auf, dass Rose irgendetwas in ihrem Maul haben muss, da sie es nicht mehr schließen konnte und es blutete. Deshalb wurde sie zum Tierarzt gebracht und man fand ein großes Stück Knochen in ihrem Mund. Dieser Knochen wurde entfernt und sie wurde behandelt. Man beschloss, sie nicht mehr auszusetzen, sondern stattdessen ein schönes Zuhause für sie zu finden.

In ihrer Pflegestelle zeigt sie sich sehr süß, lieb und freundlich. Ganz hoch im Kurs stehen für sie Streicheleinheiten und Futter. Bei beidem kann sie demnach aber auch ganz schön ungeduldig werden, falls sie das nicht bekommt. Was das Leben in einer Wohnung betrifft, kommt sie sehr gut zurecht und sie benutzt auch brav das Katzenklo. Trifft sie auf andere Katzen, ist sie anfangs etwas skeptisch und zurückhaltend. Sobald sie diese aber näher kennengelernt hat, ist Rose aufgeschlossen. Daher wird sie nur zu oder mit einem Katzenkumpel vermittelt. Hunde kennt sie, wahrt aber einen gewissen Abstand zu ihnen.

Rose reist dann nach einer positiven Vorkontrolle und gegen die Überweisung einer Schutzgebühr von 185 Euro kastriert, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert zu dir. Das Katzenmädchen besitzt auch einen EU-Heimtierausweis, welchen Rose zu dir mitbringt.

Vielen Dank Tina R.! Du hast Rose ihren Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden