ROSE – ca. 3 Monate

ROSE – ca. 3 Monate

Onesti, Rumänien. Augen auf für die süße Rose! Mehr lang als hoch und ein Blick zum Verlieben. Zusammen mit ihrer Schwester Lille wurde sie aufgefunden und lebt aktuell in einer rumänischen Pflegestelle. Hier lernt sie den Umgang mit anderen Hunden, Katzen und Kindern bereits kenne, was für Lille ein super Start in ein hoffentlich schon bald neues Leben außerhalb von Rumänien ist.

Rose ist ca. 3 Monate alt und wird vermutlich eine mittlere Größe erreichen, wenn sie dann ausgewachsen ist. Rein von der Optik hat, was Kurzbeiniges mitgemischt und wir nehmen an, sie wird auch eher kurzbeinig bleiben. Rose ist ein freundlicher, aufgeschlossener, typisch Welpe neugieriger Hund, welcher noch alles lernen muss.

Wir suchen für Rose Menschen, die bereit sind, viel Zeit, Liebe und Geduld in Erziehung und Hundehaltung zu investieren, sie in die Familie integrieren und ihr Schritt für Schritt das neue Leben in einem Haushalt beibringen. Der Besuch in einer Hundeschule wäre sicherlich eine tolle Sache für die süße Hündin. Und später eine artgerechte geistige und körperliche Auslastung setzen wir voraus, denn nur so bekommt man einen entspannten Hund.

Rose wird auch in die Pubertät kommen, hier testen Hunde ihre Grenzen aus, über das ein oder andere Malheur sollte hinweggesehen werden und ein positiv verstärkter Erziehungsstil an der Tagesordnung stehen.

Wir sind uns sicher, dass Rose viel Freude in die Familie bringen wird und eine ganz tolle Begleiterin werden kann, wenn sich die passenden Menschen für sie finden.

Rose reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause und bringt ihren EU-Heimtierausweis mit. Sie kann nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in den Glückstrapo steigen.

Verliebst du dich in dieses süße Dackelgesicht?

Vielen Dank Gismo! Du hast Rose ihren Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden