ROSINCHEN – ca. 8 Jahre

ROSINCHEN – ca. 8 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Rosinchen – ein süße Hundedame auf der Suche nach einem Lebenslangplatz in einem „Für immer Zuhause“. Unser kleines Rosinchen befindet sich momentan mit ihren Welpen im öffentlichen Shelter von Baia Mare. Wir hoffen sehr für Hundemama Rosinchen, dass sie bald einen schönen Platz bei lieben Menschen findet.

Rosinchen ist geschätzt 8 Jahre alt und eine recht kleine Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 30 cm. Anfangs zeigte sich Rosinchen erst misstrauisch den Menschen gegenüber. Wer weiß, welche Erfahrungen sie in ihrem bisherigen Leben mit Menschen gemacht hat. Aber Rosinchen hat das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Nach anfänglicher Zurückhaltung zeigt sich Rosinchen doch als eine überaus freundliche und verschmuste Hündin, die ihre Streicheleinheiten genießt. Rosinchen hat eine alte Verletzung an der linke Vorderpfote. Dazu steht der tierärztliche Befund momentan noch aus.

Wir sind uns sicher, dass ein gemütliches Plätzchen und viel Liebe sie nochmals richtig aufblühen lassen werden. Auch wenn sie eine ältere Lady ist, möchte sie sicherlich im Alltag mit dabei sein, gemütliche Spaziergänge machen, sich mit einem Hundekumpel treffen und das Leben endlich genießen. Sie kümmert sich rührend um ihre Welpen und hofft nun auch auf einen schönes zu Hause. Sie ist eher eine ruhige und besonnene Hündin, die sich unheimlich über ihre große Chance freuen würde.

Für Rosinchen suchen wir ein ruhiges, möglichst ebenerdiges Zuhause. Rosinchen wird sich in einer ruhigeren Umgebung, sicher am wohlsten fühlen. Wir kennen ihre Vergangenheit nicht und gehen davon aus, dass sie möglicherweise noch nie in einem Haushalt gelebt hat. Daher suchen wir für Rosinchen geduldige und liebevolle Menschen, die sie langsam in ihr neues Leben einführen. Ihre Verträglichkeit mit anderen Hunden konnte bisher nicht getestet werden.

Rosinchen kann kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet in ihre neue Familie ziehen. Sie wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sie sich freuen.

Vielen Dank Melanie S.! Du hast Rosinchen ihren Namen geschenkt und unterstützt sie auch mit einer monatlichen Patenschaft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden