RUFUS – ca. 5 Jahre – reserviert

RUFUS – ca. 5 Jahre – reserviert

52134 Herzogenrath. Rufus hat endlich Glück und kann in seine Pflegestelle ausreisen! Von hier aus sucht er sein für-immer-Zuhause!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Rufus lebte lange an der Kette im öffentlichen Tierheim von Baia Mare. Er befand sich in einem Teufelskreis. Er hatte einen Besitzer, der ihn abgegeben hat. Auch dort lebte er an der Kette und war selbstverständlich oft frustriert. Das ist kein schönes Leben für einen Hund. Und es ist offensichtlich, dass Rufus in seinem Leben schon viel Hunger gehabt hat, der nicht gestillt wurde. Er ist klapperdürr und jede einzelne Rippe ist zu sehen.

Wir konnten Rufus von der Kette befreien und in ein kleines privates Tierheim umsetzen lassen. Rufus wurde immer trauriger. Denn in diesem Tierheim hatte er kaum Hundekontakt, kaum Menschenkontakt, wurde nur sporadisch gefüttert und es war eine absolut unerträgliche Situation. Ein Jahr lang litt er dort still, wurde ständig falsch eingeschätzt wenn er um Aufmerksamkeit bettelte und verlor seinen Lebensmut. Nach einem Jahr dort ohne eine einzige Anfrage und keinen Fortschritten bei Rufus war es Zeit für eine Veränderung. Daher haben wir ihn erneut in eine private, rumänische Pflegestelle umsetzen lassen. Hier hat er ausreichend Kontakt zu seinen Artgenossen, bekommt regelmäßig Futter, hat ausreichend Menschenkontakt und sogar mit den Katzen vor Ort versteht er sich gut. Rufus geht schon gut an der Leine spazieren und zeigt sich als sehr verkuschelt und freundlich anderen gegenüber. Auch ein bisschen zugenommen hat er glücklicherweise schon. Mit anderen Hunden ist er verträglich. Seit über einem Jahr wartet Rufus nun auf sein Zuhause….Rumänien kann doch nicht sein Ende sein, oder? Bitte rettet endlich unseren Rufus…er hat es so verdient ein artgerechtes Leben führen zu dürfen!

Rufus wird auf etwa 5 Jahre geschätzt und ist ein Malinois-Mix. Er braucht viel Auslastung und Beschäftigung, aber auch Menschen die sich um ihn sorgen, ihm Streicheleinheiten schenken. All das kennt er nicht und vermisst es schmerzlich. Rufus ist in einem artgerechtem Zuhause sicher ein eher anspruchsvoller Rüde. Malinois gelten als gelehrige, fleißige aber auch sture und wachsame Hunde. Es ist also unumgänglich, mit Rufus zu trainieren und ihm mit liebevoller Konsequenz dieses neue Leben beizubringen. Rufus möchte sowohl körperlich als auch mit Nasen- und Denkspielchen ausgelastet werden. Er ist ca. 60 – 65 cm groß. Für Rufus wäre ein Zuhause mit wenig Bezugspersonen und ohne andere Hunde perfekt.

Für Rufus suchen wir ein erfahrenes Zuhause, das ihm die nötige Souveränität und Sicherheit gibt, die er benötigt. Rufus ist ein großer Rüde, der sicher auch mal stürmisch sein kann. Daher sollten Kinder in jedem Fall älter, standfest und vernünfig sein. Ein Zuhause mit anderen Hunden können wir uns mittlerweile gut vorstellen. Rufus hat gute Fortschritte im Kontakt mit anderen Hunden gemacht, zeigt sich eher als devot und verspielt.

Unser Rufus ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Rufus ist ausreisefertig und kann jederzeit in sein neues Zuhause ziehen.

Wer schenkt Rufus endlich ein artgerechtes Zuhause?

Vielen Dank Cornelia M.! Du hast Rufus diesen schönen Namen geschenkt und gleichzeitig das Ticket ins Glück!
Und auch ein großer Dank geht an Edeltraud V.! Du hast dich dazu entschieden, eine monatliche Patenschaft für Rufus zu übernehmen und ihn so auf seinen Weg in seine Endstelle zu begleiten!