RUNA – ca. 5 Jahre

RUNA – ca. 5 Jahre

38440 Wolfsburg. Runa konnte Anfang Dezember in ihre Pflegestelle reisen und vor kurzem in ihr endgültiges Zuhause ziehen – alles schien so passend und gut für sie zu sein …

Nach nur wenigen Tagen musste Runa diese Familie wieder verlassen, weil man keinerlei Verständnis für die bekannten anfänglichen Untersicherheiten aufbrachte. Sie hatte zu funktionieren –  Ende, aus!  In ihrer ehemaligen Pflegestelle kann sie nur vorübergehend untergebracht werden, da ihr Platz bereits wieder besetzt ist. So suchen wir erneut eine erfahrene End- oder Pflegestelle und ein liebevolles Zuhause für dieses liebe Hundemädel.

In ihrem neuen Leben außerhalb des Tierheims und des engen Zwingers war Runa bereits gut in den letzten Wochen angekommen. Das süße Hundemädchen ist mit ihren 55 cm mittelgroß, wiegt ca. 23 kg und wurde auf ca. 5 Jahre geschätzt. Sie könnte gut auch etwas jünger sein, was sich in ihren Wesenszügen und ihrem Verhalten gut wieder­spiegelt. Sie zeigt sich lebensfroh, bewegungsfreudig und verspielt. Die süße Maus ist stuben­rein, gut leinenführig und auch das Alleinebleiben konnte bereits gut und entspannt aufgebaut werden.

Runa ist anfangs eher schüchtern und zurückhaltend. Wenn man ihr aber die Chance gibt, sich in ihrem eigenen Tempo einzubringen, fasst sie Vertrauen und sucht die Nähe zum Menschen. Sie liebt mittlerweile die Zuwendung und die Kuscheleinheiten ihrer Pflegemutter sehr. Für den Schäferhund­mischling typisch braucht sie eine klare und souveräne Führung. Sie orientiert sich jedoch gut am Menschen, ist gut lenkbar und möchte gefallen.

Für unsere tolle Runa suchen wir geduldige und erfahrene Menschen, die ihr mit einem rein positiv verstärkenden Erziehungsstill begegnen. Keinesfalls sollte mit Druck oder aversiven Trainingsmetho­den gearbeitet werden. Runa ist ein sehr lernwilliges und cleveres Hundemädchen. Sie hat deutlich gezeigt, dass sie unter positiver Anleitung und mit einem guten Maß an Hundeerfahrung schnell ver­steht, was von ihr erwartet wird. Sie hat definitiv das Potential, zu einem treuen und loyalen Beglei­ter auf Lebenszeit zu werden!

Wenn Runa dann in ihrem neuen Leben angekommen ist, können wir uns gut vorstellen, dass sie sich zu einer sportlichen und aktiven Hündin entwickelt, die ihre Besitzer fordern wird und auch geistig ausgelastet sein möchte. Mit Artgenossen zeigt sie sich grundsätzlich verträglich, es entscheidet jedoch auch öfter die Sympathie. Kinder sehen wir wegen ihrer bestehenden Unsicherheiten aktuell nicht gemeinsam in einem Haushalt, um diese nicht zu verstärken und die nötige Ruhe und Orientierung geben zu können.

Unsere Runa ist kastriert, gechipt und geimpft und besitzt ihren eigenen EU-Heimtierausweis. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Runa – ein schöner Name für ein tolles Hundemädchen. Er steht für Geheimnis und Zauber und genau das sind wir… verzaubert von ihrem Wesen und ihrem Ausdruck. Und ganz sicher trägt sie noch schöne Geheimnisse mit sich, die es zu entdecken lohnt!

Wer schenkt Runa die Geduld und Liebe, die sie so dringend braucht?

Vielen Dank Gudrun K.! Du hast Runa ihren Namen geschenkt!
Vielen Dank an Walter und Renate S.! Ihr habt eurer Tochter zu Weihnachten die Patenschaft für Runa geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden