RUSSELL – ca. 2 Jahre

RUSSELL – ca. 2 Jahre

Zalau, Rumänien. Großer Rüde mit weichem Kern – so könnte man unseren Cane Corso Russell beschreiben. Er wurde zusammen mit seiner Schwester freigekauft, von einem Ort an dem er noch nichts Positives in seinem Leben erfahren durfte. Nun startet für ihn ein neues Kapitel und wir hoffen schon ganz bald ein schönes Zuhause für den sensiblen Kerl zu finden.

Russell ist ca. 2 Jahre alt, 55 cm groß und momentan mit 18 kg noch viel zu dünn. Er muss die nächste Zeit erstmal zu Kräften kommen und sich erholen, dies würde mit einer eigenen Familie natürlich viel schneller gehen. Wir vermuten, dass es sich bei Russell um einen reinrassigen Cane Corso oder auch Mix handelt. Er ist ein sensibler Hund, der einfühlsame und geduldige Bezugspersonen braucht. Menschen gegenüber ist er freundlich, aber zu Beginn dennoch etwas zurückhaltend und muss erst Vertrauen fassen, doch dann hat man sein Herz mit Sicherheit für ein Hundeleben lang erobert.

Mit anderen Hunden scheint Russell noch wenig Kontakt gehabt zu haben, er versucht bei Begegnungen mit ihnen zu flüchten und braucht eine sichere Führung, die ihm zeigt, wie man mit Begegnungen umgeht. Eine positiv arbeitende Hundeschule wäre hier sicherlich auch eine gute Sache – gemeinsames Training schweißt ja bekanntlich zusammen.

Bis wir das Ergebnis des Gentests erhalten, darf Russell nur nach Österreich und einige Kantone der Schweiz einreisen, aber vielleicht haben wir ja Glück und finden genau dort wen, der den schönen Russell eine Chance geben möchte.

Russell hat noch nie in einem Haus gelebt und kennt dieses Leben somit auch nicht. Treppen, geschlossene Räume, Straßenverkehr all das möchte er mit dir zusammen kennen lernen und wird sich mit Sicherheit bemühen, alles richtig zu machen.

Wir wünschen uns für Russell Menschen mit Erfahrung, Zeit, Geduld und vor allem viel Liebe – damit er sich ein altes Leben hinter sich lassen kann.

Unser Russell reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein Zuhause. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer beendet Russells schlimme Vergangenheit und startet mit ihm in eine schöne gemeinsame Zukunft?

Vielen Dank Bianca S.! Du hast Russell mit deiner Namenspatenschaft eine Identität geschenkt!