SALEM – FIV positiv – ca. 2 Jahre

SALEM – FIV positiv – ca. 2 Jahre

Zalau, Rumänien. 2 Jahre alter Schmusekater Salem sucht liebevolle und geduldige Dosenöffner.

Salem wurde in einem Wald in der Nähe von Zalau gefunden, allein und schutzlos der Kälte ausgeliefert. Er ist hoch oben auf einem Baum gesessen, dort hat er vermutlich Schutz gesucht. Zum Glück wurde er, von lieben Menschen, gefunden und gerettet. Wir gehen davon aus das der hübsche Kater von seinen Menschen ausgesetzt und verlassen wurde.

Am Anfang ist Salem etwas schüchtern und scheu, dies ändert sich, aber sobald er seine Menschen besser kennengelernt und Vertrauen gefasst hat, dann mutiert er regelrecht zum „Schmusebär“. Er liebt es gestreichelt zu werden, lässt sich sehr gerne den Bauch kraulen. Wenn er hungrig ist meldet er sich mit Lauten und er weiß, wie er die Katzentoilette benutzen muss.

Salem versteht sich gut mit weiblichen Katzen, da er mit männlichen Katzen bisher nicht zusammen war können wir nicht genau sagen, ob dies funktioniert. Ob er sich mit Hunden versteht ist uns ebenfalls nicht bekannt. Zum glücklich sein braucht er aber nicht unbedingt eine andere Katze, er kann genauso gut als Einzelkatze gehalten werden.

Salem ist FiV-positiv weshalb er dann sowieso allein, oder nur mit anderen FiV-positiven Katzen gehalten werden soll. Auch Freigang sollte er wegen seiner Erkrankung nicht erhalten, aber ein gesicherter Balkon wäre für ihn wünschenswert.

Der hübsche Kater wird gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause ziehen und wurde negativ auf FelV getestet. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 185 Euro vermittelt.

Möchtest du Salem´s liebevoller Dosenöffner sein? Dann freuen wir uns auf Kontakt.

Vielen Dank liebe Juli, dass du unserem Salem seinen Namen und damit eine Identität gegeben hast!