SAM CARTER – ca. 2 Jahre

SAM CARTER – ca. 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Sam Carter sucht Menschen, die ihm die Angst nehmen und zeigen wie schön und lebenswert das Leben ist.

Traurig und verängstigt schaut uns der wunderschöne Sam Carter aus seiner Hundehütte aus an. Was er wohl in seinem bisherigen Leben erlebt hat? Vermutlich nicht viel Gutes. Er wurde von Hundefängern gefangen und ins öffentliche Shelter gebracht – an einen Ort der beängstigend, laut und einfach unheimlich ist. Nun fehlt ihm eine Familie, die ihn aus der Hölle befreit und bedingungslos liebt.

Sam ist ca. 2 Jahre alt und er ist um die 50 cm groß. Bei uns Menschen ist er noch sehr schüchtern. Trotz seiner Schüchternheit ist er lieb, möchte sich aber am liebsten den ganzen Tag in seiner Hundehütte verkriechen. Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut.

Für unseren sanften Sam Carter suchen wir emphatische Menschen, die ihm mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Liebe seine Angst nehmen und ihm Schritt für Schritt zeigen, was es für schöne Dinge in einem Hundeleben gibt. Ein souveräner Ersthund in seiner neuen Familie ist kein muss, könnte ihm jedoch helfen sich schneller zu öffnen und einzugewöhnen.

Das Leben in einem Haus kennt er noch nicht. Es kommen viele neue und für ihn beängstigende Eindrücke auf ihn zu, die er erstmal verarbeiten muss. Dafür benötigt er eine Eingewöhnungsphase. Das Tempo dafür sollte er selbst bestimmen dürfen.

Sam Carter reist kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt in sein neues Zuhause. Mit im Gepäck hat er einen eigenen EU-Heimtierausweis. Er darf nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 375 Euro in sein neues Leben reisen.

Möchtest du Sam Carter endlich die Chance auf ein richtiges Hundeleben bieten? Ohne Angst und Sorgen.

Vielen Dank Melanie M.! Du hast Sam Carter seinen Namen geschenkt!
Vielen Dank Daniel V.! Du begleitest Sam Carter mit deiner monatlichen Patenschaft auf seinem Weg!