SAMSON – ca. 4 Jahre

SAMSON – ca. 4 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Samson bedeutet so viel wie die kleine Sonne. Wer lässt diese Sonne wieder aufgehen?

Als wir ihn bei unserem Besuch im Dezember trafen, dachten wir zuerst, dass wir einen Hunde-Senioren vor uns hatten. Das Fell ganz zersauselt und teilweise licht, lag er traurig in seinem kargen Hundekorb und blickte nur vor sich hin. Er hat auch einen sogenannten Staupetick, was bedeutet, dass er Zuckungen des Körpers hat, weil Nerven teilweise durch die Staupe geschädigt wurden. Er ist aber mittlerweile komplett gesund und dadurch auch nicht gehandicapt.

Als wir an den Zwinger herantraten, stand er auf und freute sich ungemein. Er schmiegte seinen Kopf in unsere Hände und war durch und durch freundlich. Später erfuhren wir von Monika, dass dieser Prachtbursche gerade mal maximal 4 Jahre alt ist. Die Besitzer ließen ihn leider unkastriert und Samson büxte gerne mal aus um Mädchen in der Nachbarschaft zu besuchen. Auf einem dieser Spaziergänge wurde er dann leider von Hundefängern geholt, weil sich Nachbarn über ihn beschwerten. Der Besitzer war dann auch nicht mehr bereit, ihn wieder nach Hause zu holen. Die Zuckungen störten und die Spaziergänge nervten… Was soll man dazu noch sagen. Eines der vielen traurigen Schicksale, die uns immer wieder fassungslos machen. Nun wollen wir Samson endlich die Chance auf eine Familie geben, die ihm zur Seite steht in guten und eben auch in schlechten Zeiten. Als wir ihn aus dem Zwinger herausholten, ließ er sich anstandslos das Geschirr umlegen und er lief sehr gut an der Leine.

Er hat eine Schulterhöhe von circa 60 cm und ist leider viel zu dünn. Da er sehr um seine Familie trauert, frisst er viel zu wenig. Vielleicht verliebt sich ja jemand ganz schnell in unseren lieben Kuscheleisbären, damit er nicht länger leiden muss.

Ausreisen wird er kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Schenkst du Samson dein Herz?

Vielen Dank an Steffi K.! Du hast Samson seinen tollen Namen geschenkt und ihm damit das Tor in eine neue Welt geöffnet!
Danke sagen wir auch an Ilona H.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Samson übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg in eine Endstelle!