SANSA – ca. 4 Jahre

SANSA – ca. 4 Jahre

59174 Kamen. Sansa kann Anfang April in ihre Pflegestelle reisen und sucht dann von dort aus ihr Zuhause!

Ihre Geschichte:

Busag, Rumänien. Bei unserem letzten Besuch im öffentlichen Shelter von Baia Mare führt mein Weg auch nach Busag, wo eine ältere Dame etwa 80 Hunde beherbergt. So bleibt den Hunden, die sie teilweise selbst von der Straße oder aus schlechter Haltung rettet, der Weg ins Shelter erspart. Zwar sind die Hunde hier zunächst einmal sicher, aber die Versorgung der vielen Hunde verlangt unserer rumänischen Tierschützerin viel ab.

Bei meinem Besuch im Januar werde ich sofort von einer Hundedame begrüßt. Es ist Sansa, eine etwa 4 Jahre alte Hündin, die mich sofort um ihre Pfoten wickelt. Sie begrüßt mich herzlich, springt freundlich an mir hoch, um mir dann ausgiebig durchs Gesicht zu lecken.

Sansa wurde in einem Wald ausgesetzt und von Tierschützern dort gefunden und hier hingebracht. Keiner weiß, wie lange sie allein im Wald war.

Ich bewege mich an diesem Tag mehrere Stunden auf dem Gelände und immer ist sie in meiner Nähe. Sansa ist nicht nur uns Menschen so wohlgesonnen, auch mit Artgenossen versteht sie sich prächtig.  Zwischendurch wird mit anderen Hunden gespielt und mächtig gekuschelt, aber immer wieder sucht sie die Nähe der Menschen.

Bist du DER Mensch? Suchst Du eine Partnerin fürs Leben, um gemeinsam durch dick und dünn zu gehen?

Unsere hübsche und liebe Sansa hat mit ihren vier Jahren die Pubertät bereits hinter sich, muss sich aber an das Leben im Haus erst noch gewöhnen. Wir sind uns aber sicher, dass sie das sehr schnell lernen wird, denn sie will ja unbedingt gefallen. Mit ihren 45 cm und schlanker Statur hat sie zudem noch eine super angenehme Größe.

Unsere Sansa reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und besitzt einen EU- Heimtierausweis. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

„manchmal sind es die kleinsten Dinge, welche den meisten Platz in deinem Herzen einnehmen“.  (Winnie the Pooh)

Vielen Dank an Stephani S.! Du hast Sansa ihren schönen Namen geschenkt und somit den ersten Schritt in ein neues Leben ermöglicht.
Vielen Dank an Susanne K.! Du hast für Sansa eine monatliche Patenschaft übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg!
Und auch Christian W. unterstützt Sansa monatlich! Vielen Dank dafür!