SARAH – ca. 4 Jahre

SARAH – ca. 4 Jahre

44369 Dortmund. Sarah war ein Glückspilz und konnte im März in ihre Pflegestelle nach Dortmund ausreisen! Ursprünglich kommt sie aus dem öffentlichen Shelter in Baia Mare. Nun hat sie die Chance auf eine ganz eigene Familie!

Schaut euch diese außergewöhnliche Schönheit an. Diese wachen und liebevollen Augen. Die stehenden großen Schäferhundohren. Das einzigartig wunderschön gestromte Fell. Dieses zauberhaft wunderhübsche Gesicht. Egal, was da alles in dieser Hundedame vermischt wurde, sie hat definitiv von allem das Beste mitbekommen.

Ja, das ist Sarah, eine etwa 4 Jahre alt Hundedame! Sie hat sich bereits gut in ihrer Pflegestelle eingelebt und war von Anfang an stubenrein und läuft bereits wunderbar an der Leine. Die Grundkommandos übt die Pflegestelle schon ganz fleißig und es wird von Tag zu Tag besser. Mit den  vorhanden Hunden (sowohl männlich als auch weiblich) versteht sie sich einwandfrei. Sie liebt es, gekuschelt zu werden. Sarah kann bereits etwas alleine bleiben und fährt auch wunderbar im Auto mit. Auch mit Hundebegegnungen hat sie gar kein Problem. Sie hat eine mittlere Größe von ca. 45 cm.

Sarah wird kein Stubenhocker sein. Sie möchte gerne mit Bewegung und Kopfarbeit gefördert werden. Als Schäferhund-Mix gilt, dass sie mit dir die Nachbarschaft unsicher machen möchte. Mit dir Parks, Wälder und Felder erkunden und bespielen möchte. Sie möchte von dir gefordert und gefördert werden und Obedience, Agility oder Mantrailing in einer Hundeschule schweißt euch enger zusammen.

Sarah ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Sarah ein ein aufgeschlossen, liebenswertes Wesen und freut sich darauf ihren für immer Menschen zu finden. Wer hat ein passendes Körbchen für sie frei?

Vielen Dank an Eva M.! Du hast Sarah ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!
Und auch ein großer Dank geht an Tanja Sch.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Sarah übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg in eine Endstelle!
Danke Jana La Ignotica für die schönen Bilder von Sarah!