SCHNURRI – ca. 4 Monate

SCHNURRI – ca. 4 Monate

Cluj, Rumänien. Wer nimmt Schnurri an die Pfote und geht mit ihr durchs Leben?

Für uns waren es Tage wie alle anderen auch, doch nicht für Schnurri.. Jemand hört Katzengejaule, ganz laut und hilflos, so wurde Schnurri völlig einsam unter einem Auto gefunden… Keine Mama oder Geschwister in Sicht. Wie lange Schnurri da schon um ihr Leben bangte? Das weiß keiner… Natürlich wurde das kleine Tigermädchen eingesammelt und in Sicherheit gebracht.

So lebt die 4 Monate alte Schnurri nun wohlauf in ihrer rumänischen Pflegestelle und hofft auf ein Zuhause auf Lebenszeit. Sie sitzt auf gepackten Köfferchen und ist bereit für die Ausreise. Vielleicht zu dir?

In ihrer Pflegestelle zeigt sich Schnurri als unkomplizierte kleine Lady, die ihr Leben sichtlich genießt. Ihrem Alter entsprechend ist sie natürlich sehr aktiv und voller Energie. Gemeinsam mit den anderen Katzen in ihrer Unterkunft spielt sie viel und tobt sich hier so richtig aus. Daher darf ein gleichaltriger Artgenosse im neuen Zuhause auf keinen Fall fehlen. Schnurri wird also nicht in Einhaltung vermittelt, der soziale Kontakt zu anderen Katzen liegt ihr sehr am Herzen.

Auch lebt Schnurri mit Hunden zusammen, was für sie auch kein Problem darstellt. Sie kann also auch gerne in einen Hundehaushalt ziehen.

Für Schnurri wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit, in dem ihre Menschen viel Zeit für sie haben. Wir können sie uns durchaus auch als Freigängerin vorstellen, sofern das neue Heim in ländlicher und ruhigen Umgebung ist, weit entfernt von Gefahren wie stark befahrenen Straßen. Aber auch als reine Wohnungskatze ist Schnurri glücklich.

Bei ihrer Ausreise ist sie natürlich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie wurde negativ auf FIV und FeLV getestet und hat dann einen EU-Heimtierausweis im Köfferchen dabei.

Nach einer positiven Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 185 Euro darf sie dann bei dir einziehen.

Schnurrt die kleine Schnurri bald um deine Beine?

Danke Denise S., du hast Schnurri ihren Namen geschenkt!