SENTA – ca. 3 Jahre

SENTA – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Unsere hübsche Senta wurde von der Animal Police in Zalau aufgegriffen. Sie hatte ein Seil um den Hals gebunden und lief mitten auf der Straße herum. Senta ist wahrscheinlich ein Labrador oder ein Mix davon. Man geht davon aus, dass sie zu Zuchtzwecken missbraucht wurde. Sie hatte allerdings keinen Chip und niemand der sich um sie gekümmert hat. Ob sie ausgesetzt wurde oder weggelaufen ist, wissen wir nicht. Jetzt ist sie in der Obhut unserer Helfer und auf der Suche nach ihren Menschen.

Senta wird auf etwa 3 Jahre geschätzt. Mit etwa 54 cm und 25 kg hat sie eine mittlere Größe. Am Ohr hat sie eine ältere NarbeSie wird uns als freundlich und verspielt beschrieben. Sie ist eine eher ruhige Hündin und lernt recht schnell. Das Laufen an der Leine bereitet ihr keine Probleme und sie mag menschliche Gesellschaft. Auch mit anderen Hunden ist Senta freundlich. Senta ist also eine absolut tolle Hündin, die nur darauf wartet, endlich ihr eigenes Körbchen beziehen zu dürfen.

Wir wünschen uns für diese Schönheit Menschen, die ihr die wunderschöne Welt zeigen. Senta muss sicherlich noch viel lernen. Wir gehen davon aus, dass Senta die Regeln ihres neuen Lebens schnell verstehen wird. Senta wird ihr neues Leben sehr genießen. Sie möchte unbedingt nicht nur körperlich ausgelastet werden, sondern auch Denk- und Nasenspielchen erleben können. Wir sind uns sicher, dass Senta ihre neue Familie sehr bereichern wird.

Unsere Senta ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihre Familie ziehen.

Wer schenkt dieser hübschen Maus ein artgerechtes Hundeleben?

Vielen Dank Gisela! Du hast Senta ihren Namen und damit eine Identität geschenkt! Ein Weihnachtsgeschenk von deinem Enkel Florian!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden