SERAPHINA – ca. 2 Jahre

SERAPHINA – ca. 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Emphatische Menschen für Seraphina gesucht!

Eine etwa 2-jährige Katzendame sucht das große Los. Seraphina stammt von einem Friedhof in Bistrita. Hier leben einige Katzen, die von den Menschen hier nicht gerne gesehen sind. Was die Menschen mit ihnen machen, um sie zu vertreiben, ist eher weniger schön. Daher entschloss sich unser Team in Rumänien die hübsche Seraphina einzufangen, damit auch sie in Sicherheit ist.

Seraphina hat sicher nichts Gutes erlebt, was den Kontakt mit Menschen angeht. Sie ist sehr schüchtern und zurückhaltend, man kann sie kaum streicheln. In ihrer Pflegestelle lebt sie mit vielen anderen Katzen zusammen, mit welchen sie sich auch gut versteht.

Für Seraphina suchen wir ein geduldiges und emphatisches Zuhause, das ihr zeigt, dass man es mit ihr ab jetzt nur noch gut mit ihr meint. Ein Zuhause, in dem man ihr so viel Zeit gibt, wie sie braucht und man nicht sofort eine verschmuste Katze erwartet. Wir sind uns sicher, dass Seraphina ihre Dankbarkeit zeigen wird und man sich mit ihr ein tolles Kätzchen ins Haus holt.

In einem Zuhause mit Freigang sehen wir Seraphina nicht, sie soll ausschließlich in der Wohnung gehalten werden. Ein gut gesicherter Balkon würde ihr aber sicher Freude bereiten. Auch sollte das neue Zuhause eher ruhig sein ohne viel Trubel. Seraphina kann durchaus gemeinsam mit einer weiteren Katze leben, sofern diese nicht sehr aktiv ist und ihr die Ruhe gibt, die sie braucht. Eine souveräne Katze würde Seraphina bestimmt ein wenig Sicherheit geben.

Bei ihrer Ausreise ist Seraphina natürlich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie wurde negativ auf FIV und FeLV getestet und hat dann einen EU-Heimtierausweis im Köfferchen dabei.

Nach einer positiven Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 185 Euro darf sie dann bei dir einziehen.

Finden wir für Seraphina die Nadel im Heuhafen?

Danke Ana Maria, du hast Seraphina eine Identität geschenkt!