SHANGA – ca. 3 Jahre

SHANGA – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Die Bedeutung des Namens Shanga ist genauso unbekannt wir ihre Vergangenheit. Viel gibt es also nicht zu berichten über die kleine Shanga. Sie wurde im März 2020 aus dem öffentlichen Shelter in Zalau gerettet. Wie sie dort hin kam und was sie vorher erlebt hat, wie lange sie dort war….wir wissen es leider nicht.

Die kleine Shanga ist mit etwa 6 kg ein echtes Fliegengewicht. Ihr Alter wird auf etwa 3 Jahre geschätzt. Sie ist eine freundliche und verschmuste Hundedame, die sich auch mit Hunden gut versteht. Nun lebt sie in einer Pension mit etwa 50 anderen Hunden. Die die Pension aber von Dora ganz allein betrieben wird, möchten wir ihr helfen, die Hunde zu vermitteln. Wie schön wäre also endlich ein kuscheliges Körbchen und Menschen, die sie vollkommen in ihr Herz schließen…

Wir gehen davon aus, dass Shanga noch nie in einem Haushalt gelebt hat und muss daher noch einiges lernen. Sie ist ein menschenbezogener Hund und wird sich sicherich immer von ihrer Schokoladenseite zeigen. Aber das ein oder andere Missgeschick kann natürlich trotzdem passieren. Mit einem positiven Erziehungsstil gewinnt man nicht nur Shangas Herz und Vertrauen, nein auch eine Begleiterin auf Lebenszeit. Die süße Maus freut sich auf ein schönes Leben mit tollen Ausflügen und Erlebnissen und möchte nur eines: Für immer glücklich sein. Mit dir?

Unsere Shanga ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Vielen Dank Rafael W.! Du hast Shanga ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!
Vielen Dank Daniel V.! Du unterstütz Shanga mit einer monatlichen Patenschaft!
Und auch Danke an Undine S.! Auch du unterstützt Shanga mit einer monatlichen Patenschaft!