SHEILA – ca. 3 Jahre

SHEILA – ca. 3 Jahre

Bistrita, Rumänien. Sheilas Geschichte ist eine, die durch Mark und Bein geht. Eine Geschichte, die wir niemals vergessen werden. Eine Geschichte, die leider Wahrheit ist. Und eine Geschichte, die die Grausamkeit der Menschen widerspiegelt.

Die hübsche Sheila hat auf der Straße acht Welpen auf die Welt gebracht. Alle Welpen, wehrlose kleine Seelen, wurden von Einwohnern getötet. Auch Sheila sollte getötet werden und sie verfolgten sie. Sheila lief und lief…soweit sie ihre Beinchen trugen. Sie war in Angst und Panik, sie weinte um ihre Babys und fürchtete um ihr eigenes Leben.

Sheila hat nun das Vertrauen in die Menschen verloren. Wer kann ihr das übel nehmen? Zum Glück wurden unsere Tierschützer vor Ort auf sie aufmerksam und brachten sie an einen sicheren Ort. Sheila ist nicht aggressiv und unsere Christine kann sie auch knuddeln und in den Arm nehmen. Anfangs zitterte sie wie Espenlaub…bitte tu mir nicht weh, flehten ihre Augen. Mittlerweile ist es besser geworden und sie frisst auch von der Hand. Aber es ist ein Geduldsspiel. Und das ist nun unsere Aufgabe: Menschen finden, die mit Geduld und Fingerspitzengefühl Sheila zeigen, dass das Leben schön ist und es sich lohnt. Das es viele Gründe gibt um glücklich zu sein. Sheila soll Stück für Stück ihre Vergangenheit vergessen….

Für Sheila suchen wir also Menschen, die ihr Schritt für Schritt zeigen wie schön das Leben ist. Eine gute Eingewöhnungszeit ist also wichtig für Sheila, denn das Tempo bestimmt sie. Wenn sie spürt das die Menschen es gut mit ihr meine, wird sie ihnen Vertrauen schenken. Das kann etwas dauern, aber es wird sich in jedem Fall lohnen. Wichtig ist, ausschließlich mit positiver Verstärkung zu arbeiten. Denn Sheila soll nie wieder leiden und Angst haben müssen.

3 Jahre und 43 cm Schulterhöhe bringt Sheila mit, außerdem eine gekürzte Rute. Mit anderen Hunden kommt sie gut aus. Ein souveräner Ersthund an ihrer Seite könnte ihr also eine große Hilfe sein. Dies ist aber kein Muss.

Unsere Sheila kann kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und und entfloht ausreisen. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden. Auch eine Pflegestelle wäre ein tolles Sprungbrett für Sheila.

Wer verliebt sich und schenkt Sheila Vertrauen und Liebe?

Vielen Dank Elisabeth Z.! Du hast Sheila ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!
Vielen Dank Bettina H.! Du hilfst Sheila mit einer monatlichen Patenschaft!