SILAS – ca. 3 Monate

SILAS – ca. 3 Monate

Bistrita, Rumänien. Der kleine Silas lief mutterseelenallein am Straßenrand und er hatte Glück, dass er nicht überfahren worden war. Eine liebe Person nahm sich seiner an und brachte ihn zu einer Familie, die ihn aufpäppelte und sich liebevoll um ihn kümmerte. Nun ist er 3 Monate und alt genug, um auf die Reise zu seiner eigenen Familie zu gehen.

Silas ist ein superlieber Welpe, der wahrscheinlich einmal eine große Größe erreichen wird. Silas ist kinderlieb, verschmust und total offen. Er liebt es mit den anderen Hunden, die in der Familie wohnen dürfen, zu toben und spielen. Silas sitzt schon auf gepackten Köfferchen und ist gespannt auf alles was da kommt, bereit mit seinen Menschen durch dick und dünn zu gehen und die Welt zu erkunden.

Silas ist ein Herdenschutzhundmischling. Dies sind eigenständige Persönlichkeiten aber mit einer konsequenten, liebevollen und ruhigen Erziehung ist das gut zu händeln. Menschen, die bereits Erfahrungen mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine andere Rasse mehr, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind. Herdenschutzhunde sind keine Hunde für die Etagenwohnung Sie brauchen einen eingezäunten Garten oder ein Grundstück, dann fühlen sie sich am wohlsten.

Silas wird bald in die Pubertät kommen. Wie bei Menschen, ist die Pubertät für Hunde eine Zeit, in der sie versuchen ihre Grenzen auszutesten. Sie befinden sich dann im Hormonchaos was es zeitweise für Hund und Halter schwer macht, einander zu verstehen. Mit einem positiven Erziehungsstil, liebevoller Konsequenz und hier und da einem Auge zudrücken, wenn etwas daneben geht, geht diese Zeit aber auch gut vorbei. Wisse, dein neuer Gefährte tut nie etwas, um dich bewusst zu ärgern. Er kann nichts für sein Verhalten in dieser Phase und besonders für ihn ist es eine Zeit, wo er von seinem neuen Frauchen/Herrchen Sicherheit und Liebe braucht.

Silas kommt entfloht, entwurmt, gechipt und geimpft mit seinem EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause und ist gegen eine Schutzgebühr, nach positiver Vorkontrolle, von 325 Euro zu vermitteln.

Schenkst du Silas ein artgerechtes Leben?

Vielen Dank Michaela R.! Du hast Silas seinen Namen gegeben und ihm damit den Start in sein neues Leben ermöglicht.