SKJOMI – ca. 7 Jahre

SKJOMI – ca. 7 Jahre

Baia Mare, Rumänien. In einer kalten Herbstnacht, als die Temperaturen schon gegen Null gehen, entdecken Tierschützer im Fluss einen Hund, der um sein Leben kämpft. Er schreit und versucht verzweifelt, sich aus dem reißenden Fluss zu retten.

Viele Menschen hören ihn…sehen ihn…aber niemand hilft ihm. Die zwei jungen Tierschützer überlegen nicht lange und rennen hinunter zum Fluss. Gemeinsam schaffen sie es, den unterkühlten Hundebub aus dem eiskalten Wasser zu retten. Später erfahren wir, dass er ins Wasser geworfen wurde, um ihn zu entsorgen. Er hat mehrere Stunden gekämpft.

Die Tierschützer bringen ihn ins öffentliche Shelter von Baia Mare, wo sie bereits von Monika erwartet werden. Sie hat einen Käfig vorbereitet ausgestattet mit warmen Decken und Handtüchern, nahe am Ofen. So bekommt er womöglich zum ersten Mal im Leben Wärme und Fürsorge…und noch viel besser: Er bekommt einen Namen: Skjomi (der Glänzende).

Skjomi ist ein überaus freundlicher Hundebub mit einer Größe von etwa 60 cm. Mit seinen etwa 7 Lebensjahren hat er auf den Straßen Rumäniens sicher schon einiges erlebt. Ein Leben im Haus muss er erst noch kennenlernen, aber mit viel Geduld und Liebe wird er das sicher schnell lernen und verstehen. Mit Artgenossen versteht sich Skjomi sehr gut und Menschen gegenüber ist er stets freundlich. Herdenschutzeigenschaften können nicht ausgeschlossen werden.

Unser einzigartiger Hundebub reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und besitzt einen EU- Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

So tell me when you’re gonna let me in, I’m getting tired and i need somewhere to begin” (Keane)

Vielen Dank an Simone S.! Du hast Skjomi seinen wunderschönen Namen geschenkt und ihm somit eine Stimme gegeben.
Vielen Dank Anja Sch.! Du unterstütz Skjomi mit einer monatlichen Patenschaft!