SKYE – ca. 3 Jahre

SKYE – ca. 3 Jahre

Skye hat ihr Ticket ins Glück erhalten!

Ihre Geschichte:

Baia Mare, Rumänien. Mit eingewachsenem Halsband wurde die liebe Skye von den Hundefängern ins Public Shelter Baia Mare gebracht. Vorerst darf sie noch im Behandlungszimmer bleiben, da ihre Wunde am Hals erst noch verheilen muss.

Skye bewegt sich kaum aus ihrem Körbchen heraus, da sie es offensichtlich genießt, endlich einmal weich liegen zu dürfen. Wenn man sich ihr zuwendet, streckt sie einem gleich ihr Bäuchlein entgegen und sie mag es auch sehr, wenn man mit ihr kuschelt. So wie ihre Wunde am Hals heilen wird, so wünschen wir uns auch, dass ihre Hundeseele heilen darf.

Wir wissen nicht, ob sie jemand von der Kette befreit hat oder ihr ehemaliger Besitzer sie nicht mehr brauchen konnte und somit einfach auf die Straße setzte. Sollte es so gewesen sein, dann hat er ihr definitiv einen Gefallen getan. Am letzten Tag von Tanjas Besuch wagte sie sich nun doch freudig aus dem Korb und forderte Streicheleinheiten ein.

Mit ein wenig Geduld wird man mit ihr eine ganze tolle Begleiterin in seinem Leben haben. Davon sind wir überzeugt. Die etwa dreijährige Skye ist ungefähr 50 cm groß und wiegt circa 20 kg. Sie hat ein ganz liebes und freundliches zurückhaltendes Wesen.

Wir wünschen uns für sie so sehr ein Zuhause, das ihr Sicherheit und viel Liebe schenken wird, damit sie ihr bisheriges Leben endlich hinter sich lassen kann. Sicher wird sie irgendwann nach entsprechender Eingewöhnung schöne Spaziergänge in der Natur genießen. Sie ist im Umgang mit Artgenossen absolut unkompliziert.

Skye reist kastriert, geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt und natürlich mit ihrem EU-Heimtierausweis. Die liebe Maus wird vermittelt gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro nach positiver Vorkontrolle.

Schenkst du Skye dein Herz?

Vielen Dank Sandra H.! Du hast Skye ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden