SOLON – ca. 10 Jahre

SOLON – ca. 10 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Da sitzt er nun, der arme Solon, in Paul´s Shelter in Baia Mare. Eigentlich hat er sogar richtig viel Glück gehabt, denn hier ist er in Sicherheit und bekommt einen Unterschlupf. Und indem wir ihn in unsere Vermittlung aufnehmen, bekommt er jetzt die große Chance, dass sein Leben eine ganz andere Richtung bekommt, dass er auf dieser Seite gesehen wird und ein richtiges Zuhause finden kann.

Leider kennen wir Solons Vorgeschichte nicht, denn er wurde aus dem öffentlichen Shelter in Bukarest gerettet. Wie lange er da schon saß und woher er kam, wissen wir nicht, und Solon kann es uns auch nicht erzählen. Vielleicht hat er schon jahrelang seinen winzigen Zwinger nicht mehr verlassen dürfen und auch kein freundliches Wort gehört und keinerlei liebevolle Zuwendung erfahren. Man kann Solon ansehen, dass er eine große Traurigkeit in sich trägt und er vorzeitig gealtert ist. Deshalb wünschen wir uns so sehr, dass Solon eine zweite Chance bekommt und in einem liebevollen Zuhause einen geruhsamen Lebensabend verbringen darf.

Solon ist etwa 10 Jahre alt, 40 cm groß und ein wenig pummelig. Außerdem hat Solon ein Handicap, denn er ist blind. Seinem Alter und seinem körperlichen Zustand entsprechend ist Solon ein ruhiger und bescheidener Hund. Er hat schwarzes, weiches Fell mit hellen Abzeichen und möchte noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Solon liebt andere Hunde und mag Menschen gerne, wenn man ihm Zeit gibt sich an diese zu gewöhnen.

Für Solon suchen wir Adoptanten mit einem besonders großen Herz und viel Zuversicht, die sich der Aufgabe stellen wollten, in einem alten, gehandicapten und traurigen Hund die Lebensgeister wieder zu wecken. Mit viel Geduld, Liebe und beharrlichem Training wird es sicherlich gelingen, Solons Fitness wieder zu verbessen und ihm ein Lächeln ist Gesicht zu zaubern, denn Solon ist noch nicht zu alt, Neues zu lernen, und möchte immer alles richtig machen. Wir können uns Solon in einem ruhigen Haushalt vorstellen – gerne bei Senioren oder bei einer alleinstehenden Person, das sind allerdings keine Voraussetzungen für eine Vermittlung. Das Wichtigste ist, dass sich Solons Adoptanten auf seine körperlichen Probleme einlassen können und ihm ein artgerechtes Leben mit geruhsamen Spaziergängen und ausreichend Kontakt zu Artgenossen bieten können.

Wer hat ein Plätzchen in seinem Haus und seinem Herzen für den traurigen Solon frei?  Auch eine Pflegestelle würde ihm sehr helfen.

Solon kann sofort gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause reisen. Er wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt.

Vielen Dank an den anonymen Paten! Du hast Solon seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden