SPARKY – ca. 8 Monate

SPARKY – ca. 8 Monate

49757 Vrees. Sparky darf Anfang Juni in seine Pflegestelle reisen. Von dort aus sucht er dann sein Zuhause!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Riesenbaby Sparky ist bereit, so richtig durchzustarten! Vom Leben im stinkenden Shelter hat er die Schnauze voll – das können wir ihm nicht verdenken. Wir suchen dringend ein XXL- Körbchen für ihn! Sparky ist nämlich nur noch Haut und Knochen und wir fürchten, dass er hier im Shelter untergeht!

Sparky ist ein Goldschatz. Er hat mit seinen 8 Monaten bereits eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und wird sicher noch mehr wachsen! Unser großer Bub ist ein Herdenschutzhund-Mix und sucht daher ein Zuhause auf dem Land, mit großem eingezäunten Garten, wo er in Ruhe sein Revier bewachen kann. Außerdem sollte seine Menschen dementsprechend schon Erfahrung mit seiner Rasse mitbringen.

Unser Sparky befindet sich mitten in der Pubertät. Diese aufregende Zeit ist für den Menschen meist eine sehr holprige. Aber Sparky ist so dringend auf die Hilfe seiner Menschen angewiesen! Wir wünschen uns für Sparky Menschen, die einen liebevollen, konsequenten aber positiven Erziehungsstil an den Tag legen und auch mit einem Trainer zusammenarbeiten – das wird nämlich sicher notwendig sein, da Sparky ein totaler Quatschkopf ist und seine Menschen sicher oft an ihre Grenzen treiben wird.

Ansonsten ist Sparky ein absoluter Goldschatz. Er ist super lieb und offen, begegnet jedem Menschen mit einer puren Lebensfreude und Freundlichkeit. Seine Artgenossen mag er auch sehr, Katzen kennt er aber nicht. Kinder sollten schon älter sein und standfest im Umgang mit Hunden sein.

Das Leben im Haushalt ist Sparky noch total neu. Das ganze Hunde-ABC muss er noch lernen. Das schafft unser schlauer Bursche aber sicher mit links, wenn ihm seine Menschen nur genug Zeit und Liebe entgegenbringen können. Eine dicke Portion Humor ist bei diesem Quatschkopf ein absolutes MUSS! Wer verliebt sich in unseren Riesen?

Sparky reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er natürlich mit. Über eine Pflegestelle würde sich Sparky ebenfalls sehr freuen!

Vielen Dank an Ilona L.! Du hast Sparky ihren Namen und somit eine Identität geschenkt!