SUKI – ca. 3 – 4 Jahre

SUKI – ca. 3 – 4 Jahre

Hübsche Suki…es tut uns unendlich leid. Du hattest deine Familie endlich gefunden…aber wir waren zu spät. Was passiert ist wissen wir nicht. Du wurdest tot aufgefunden…wir trauern um dich und in unseren Herzen bleibst du für immer!

Ihre Geschichte:

Busag, Rumänien. Das kleine Wolfsmädchen Suki wünscht sich sehnlichst eine Familie! Suki lebt aktuell in Busag, bei einer älteren Dame die verzweifelt versucht all den Hunden gerecht zu werden. Nicht nur aufgrund ihres Alters, sondern auch aufgrund der Menge der Hunde, ist sie natürlich überfordert. Nach und nach nehmen wir uns den Hunden hier an. Nun hat Suki das Los gezogen und freut sich, bald eine eigene Familie zu haben!

Suki ist etwa 3 – 4 Jahre alt und hat eine mittlere Größe von etwa 45 – 50 cm. Sie ist ein freundliches und aufgeschlossenes Mädchen, dass die Nähe der Menschen sehr genießt. Auch mit den anderen Hunden kommt sie sehr gut klar. Suk ist verspielt und neugierig und bringt wirklich jeden zum Lachen! Das erwärmt unser Herz, denn Suki konnte ihre Vergangenheit hinter sich lassen: Sie lebte auf der Straße und wurde von einem Auto angefahren. Sie wurde in Rumänien operiert und liebevoll von unseren Helfern vor Ort wieder aufgepäppelt. Sie ist vollständig genesen und kann ihr Leben jetzt in vollen Zügen genießen. Und das tut sie! Suki lebt, Suki lacht, Suki begeistert!

Die Regeln eines normalen Hundelebens kennt Suki noch nicht. Aber mit ihrer offenen und freundlichen Art, gehen wir davon aus, dass sie nicht lange braucht um zu verstehen, was man von ihr will. Suki hat zwei Hürden bereits geschafft: Sie ist in Sicherheit in Busag und sie hat ihren Operationen gut überstanden. Nun fehlt noch die letzte Hürde: Ein artgerechtes Leben, in einer Familie, die sie ins Herz schließt und ihr Liebe und Sicherheit gibt. Das süße Wolfsmädchen freut sich auf artgerechte Auslastung und Beschäftigung, auf die schöne Natur und auch auf den regelmäßigen Kontakt mit ihren Artgenossen.

Unsere Suki ist ausreisefertig. Das bedeutet, sie ist kastriert, gechipt, geimpft entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer verliebt sich in dieses schöne Zaubermädchen?

Vielen Dank an Tessa D.! Du hast Suki ihren Namen geschenkt und auch eine monatliche Patenschaft für sie übernommen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden