SVEND – ca. 1 Jahr

SVEND – ca. 1 Jahr

Bistrita, Rumänien. Hier kommt der süße Svend mit dem altnordischen Namen. Er ist noch so jung und hat seine Familie bereits verloren bzw. war er dort nicht mehr gewollt. Er hatte es aber in seinem bisherigen Leben, vergleichbar mit vielen anderen rumänischen Hunden gut und wuchs im Haus zusammen mit einer Familie auf.

Svend ist ca. 1 Jahr alt, 50cm groß und ca. 16kg, wird aber noch etwas zunehmen. Er lebt im Shelter zusammen mit 200 anderen Hunden und versteht die Welt nicht mehr, erst war er doch noch in einer Familie und nun hier an diesem schlimmen Ort. Er ist alterstypisch ein sehr aktiver, verspielter Rüde, der die Aufmerksamkeit der Menschen sehr genießt und jede Menge Energie in sich trägt.

Wir suchen Menschen die Svend gerne geistig und körperlich auslasten möchten, über den Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule würde sich der tolle Kerl sich sicherlich sehr freuen! Auch Nasenarbeit würde ihn sicherlich Spaß machen und große Portion Kuschel- und Schmuseeinheiten. Mit anderen Hunden versteht er sich gut, spielt mit ihnen im Auslauf und hat jede Menge Spaß in diesen wenigen Stunden in der Woche.

Auf der Suche nach einer Familie gibt es aber ein kleines Hindernis zu überwinden. Svend ist ein Listenhund, vermutlich ein American-Staffordshire-Mix. Das bedeutet, dass er in Deutschland auf der sog. Rasseliste in die Kategorie 1 fällt und es uns nicht erlaubt ist, ihn nach Deutschland ausreisen zu lassen. Durch seine kupierte Rute ist es zudem erschwert, ihn nach Österreich oder die Schweiz zu bringen.

Svend hat eine verkürzte Rute, der Tierarzt und das Röntgenbild geben Aufschluss darauf, dass diese angeboren ist. Somit müssen bei der Einreise in die Schweiz noch ein paar bürokratische Hürden genommen werden, bei denen wir aber gerne unterstützen und hoffen, dass es dann doch noch klappt und Svend zu einem Schweizer wird??

AmStaffs gelten als charakterstarke Hunde, die einen hohen Bewegungsdrang haben und somit sowohl körperlich, aber auch geistig ausgelastet werden müssen. Sie suchen Menschen, die sie liebevoll, aber auch konsequent und souverän führen können. AmStaffs haben ein verspieltes Wesen und sind hochintelligent und somit lernwillig. Sie eignen sich für viele Einsatzmöglichkeiten wie z.B. im Hundesport, Arbeitsbereichen oder auch als Begleithunde.

Unser Svend ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt werden.

Svend ist ein besonderer Rüde, ein Rohdiamant an dem man noch etwas feilen muss. Und dafür suchen wir die passenden Menschen! Bist du es vielleicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden