SWANTJE – ca. 10 Jahre

SWANTJE – ca. 10 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Weißes Knickohr Swantje schickt Grüße und Fotos nach Deutschland!

Was hat Swantje schon alles erlebt, dass sie dem Menschen nicht vertraut? Ein Leben auf der Straße, Misshandlungen und Kämpfe ums Futter? Wir können nur spekulieren was vor der Zeit im Tierheim ihr Alltag war. Was von Swantje bekannt ist, klingt leider nicht besser:
Diese Dame lebt schon mehr als 3 Jahre im öffentlichen Tierheim. Dort leidet sie vielleicht keinen Hunger, es folgt das großer ABER…

Die Arbeiter vor Ort haben keine Zeit sich mit den Hunden zu beschäftigen. Die blanke Grundversorgung – für mehr reicht es nicht. Tagein, tagaus keine neuen Reize oder Gerüche für Swantje; bellende Hunde, Zwinger säubern, füttern. Ein Leben auf wenigen Quadratmetern mit anderen Hunden zusammengesperrt. Das war’s!

Swantje wird über 10 Jahre geschätzt. Das macht das Leben nicht einfacher. Sie lebt in ihrer eigenen kleinen Welt und hat andere „ausgesperrt“. Anfassen lässt sie sich derzeit noch nicht, doch bei Leckerlis kann sie sich überwinden und holt diese auch aus der Hand. Sie ist ca. 55 cm groß mit ungefähr 35 kg.

Diese Hundedame sucht erfahrene Hände, die ihr in langsamen Schritten zeigen, dass sie auf ihre Menschen zählen und sich verlassen kann. Ein Leben im Haus wird sie vermutlich nicht kennen. Ein sicheres und weiches Körbchen, in dem sie zur Ruhe kommen kann, wird für Swantje der Himmel auf Erden sein. Ein Garten zum Schnüffeln und faul herumliegen wäre sicher ein Paradies für den Anfang. Auch eine Pflegestelle würde dem Hundemädel einen ersten Start ins bessere Hundeleben ermöglichen.

Swantje reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 225 Euro vermittelt.

Vielen Dank an Steffi K. Du hast Swantje ihren Namen geschenkt.