TAIYO – ca. 4 – 5 Monate

TAIYO – ca. 4 – 5 Monate

Bistrita, Rumänien. Taiyo wurde im öffentlichen Shelter abgegeben. Man kann zwar von Glück sprechen, dass er nicht wie andere Hunde auf der Straße ausgesetzt wurde, allerdings ist das Shelter kein Ort für einen Welpen. Wir hoffen sehr, dass der kleine Taiyo schnell seine Menschen findet!

Das Erste was auffällt, wenn man Taiyo erblickt, ist seine süße rosa/schwarz gefleckte Stupsnase.  Neben seiner Neugierde die große, weite Welt zu erkunden, gehört auch seine welpentypische Verspieltheit zu seinen Eigenschaften. Mit seiner liebenswerten Art schleicht er sich ins Herz.  Er hat ein geschätztes Alter von 4 – 5 Monaten und wird später eine mittlere Größe erreichen.

Jedoch darf man sich von seinem niedlichen Hundeblick nicht täuschen lassen. Wie ein Menschenkind kommen Hundekinder ebenfalls in die Pubertät. In dieser Zeit werden die Besitzer auf die Probe gestellt, indem die Grenzen getestet werden.  Mit viel Liebe, Geduld und Besuchen in der Hundeschule kann diese Zeit jedoch gut überwunden werden. Taiyo möchte sowieso noch das Hunde-Einmalseins lernen. Um einen sicheren Umgang mit dem Vierbeiner zu gewährleisten, sollten im Haushalt lebende Kinder bereits älter sein.

Taiyo wird geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro mit EU-Heimtierausweis im Gepäck ausreisen. Er kann es kaum abwarten, sein eigenes Zuhause zu beziehen.

Wer verliebt sich in den hübschen Hundebub?

Vielen Dank Mascha! Du hast Taiyo seinen Namen geschenkt!