TAMI – ca. 2 Monate

TAMI – ca. 2 Monate

Bistrita, Rumänien. Tami – Flauschkugel sucht ihre Familie. Tami ist zur Zeit noch ein kleiner Welpe und wird ausgewachsen mittelgroß bis groß werden. Aktuell ist sie etwa 2 Monate alt.

Man sollte wissen, dass sie ein „kleines“ Überraschungspaket ist, bei ihr muss man einfach mit allem rechnen, auch kommt sie noch in die Pubertät, auch hier braucht sie eine liebevolle Führung. Eine gute Hundeschule wäre sicher auch nicht verkehrt. So kann aus Tami eine supernette und treue Begleiterin durch Dick und Dünn werden. Trotzdem dass Tami eine bildschöne Maus ist, darf man sicher hier nicht blenden lassen, denn in Tami kann ein Herdenschutzhund schlummern, hierzu muss die neue Familie sich informieren oder bestenfalls erfahren sein. Herdenschutzhunde haben ihren eigenen Kopf und der Schutztrieb hat Priorität vor Gehorsam.

Momentan lebt sie zusammen mit ihrer Schwester Kimana auf einer privaten Pflegestelle in Rumänien. Sie kennt bereits Katzen und ist sehr menschenbezogen. Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich auch sehr gut, sodass sie ohne Probleme auch als Zweithund vermittelt werden könnte. Wenn im Alltag genügend Möglichkeiten zur Kontaktpflege mit Artgenossen gegeben ist, können wir sie uns auch als Einzelprinzessin vorstellen. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicherlich empfehlenswert. Da ein Welpe im ersten Lebensjahr noch nicht lange alleine bleiben soll, wünschen wir uns eine Familie, die sehr viel Zeit für die kleine Tami mitbringt.

Tami kann gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht ausreisen. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihr Zuhause reisen.

Möchtest du Tamis für immer Zuhause sein?

Vielen Dank Anja H.! Du hast Tami ihren Namen geschenkt!