TAMINO – ca. 1 Jahr

TAMINO – ca. 1 Jahr

Cluj, Rumänien. Vom ängstlichen kleinen Kater zum liebevollen Kampfschmuser, eine wahnsinnige Wandlung die unser Tamino da hingelegt hat!

Der hübsche weiß-grau-braun getigerte Tamino ist ca. 1 Jahr alt. Er wurde, wie schon unzählige vor ihm, auf den Straßen Rumäniens gefunden. Allein, hungrig und immer auf der Hut vor potenziellen Gefahren, tigerte er umher und suchte Futter und Schutz vor der Kälte. Was Tamino mit seinem Jahr wohl schon alles mitgemacht und erlebt hat wollen wir uns gar nicht vorstellen. Zum Glück kam auch ihm die besagte „menschliche, helfende Hand“ zugute und er wurde auf Pflegestelle nach Cluj gebracht, von wo aus er nun auf sein für-immer-Zuhause in einer lieben Familie wartet.

Tamino WAR immer ein sehr schüchterner und ängstlicher kleiner Bub, der sich kaum anfassen lies und sich am liebsten irgendwo verkrochen hat, dies hat sich die letzten Wochen grundlegend geändert, wenn auch nicht auf die schönste Weise. Leider erlitt der süße kleine Kämpfer ein Nierenversagen, von dem er sich wie durch ein Wunder wieder erholt hat. Tamino hat sehr lange Zeit beim Tierarzt, mit Infusionen und Diät, verbringen müssen, aber er lebt und hat sich erholt was das Wichtigste ist. In der Zeit, in der er im Käfig saß, ist er zum regelrechten „Kampfschmuser“ mutiert. Er sucht immer die Nähe von seinen Pflegern und möchte immerzu gekuschelt und geschmust werden. Ängstlich und schüchtern war gestern, heute ist schmusen und kuscheln angesagt, man könnte fast meinen er drückt damit die Dankbarkeit aus das er lebt und so großartig gepflegt wurde.

Tamino liebt andere Katzen, weshalb es schön wäre wenn er einen plüschigen Spielkameraden hätte, jedoch muss seine Diät gewährleistet sein. Freigang ist nichts für Tamino, er würde sich aber über einen katzensicheren Balkon sehr freuen, von dem aus er Frischluft schnappen und Vögel beobachten kann. Der Balkon ist allerdings kein Muss. Er wird sein Leben lang spezielles Nieren-Diätfutter brauchen, das aber gut erhältlich ist und in regelmäßigen Abständen müssen seine Blutwerte beim Tierarzt kontrolliert werden, dafür wird er seine Menschen aber mit ganz viel Liebe, Nähe, Zuneigung und Dankbarkeit belohnen!

Tamino wird gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause ziehen und wurde negativ auf FiV und FelV getestet. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 215 Euro vermittelt.

Möchtest Du Tamino Dein Herz schenken und ganz viel Liebe und Dankbarkeit von ihm zurückbekommen? Dann freuen wir uns auf Kontaktaufnahme!

Vielen Dank Stefanie W.! Du hast Tamino seinen schönen Namen geschenkt und somit seine Identität geschenkt!