TANA – ca. 3 Monate – reserviert

TANA – ca. 3 Monate – reserviert

Bistrita, Rumänien. Sophie und Tana – diese beiden süßen Mäuse wurden einfach in einer Einkaufstasche entsorgt auf einer Parkbank entsorgt. Ihr Glück war, dass jemand sie fand und zu einer Tierschützerin vor Ort brachte.

Die beiden Geschwister sind einfach zum Knuddeln. Sie liebt Menschen und andere Hunde und sind, Welpen typisch, sehr verspielt. Nach ausgiebigem Toben möchten sie viele Kuscheleinheiten allerdings auch nicht missen. Sophie und Tana werden ausgewachsen etwa 35 – 40 cm werden.

In ihren neuen Familie werden sie, nach der Eingewöhnungsphase, noch viel lernen müssen. Dazu zählt z.B. das Gehen an der Leine, die Stubenreinheit und auch das Alleine bleiben. Sie sind eben noch ein Kind. Ihre Menschen sollten also viel Zeit und Geduld haben, um ihnen alles konsequent und liebevoll beizubringen und sie auszulasten, besonders, wenn sie etwas älter sind. Sie werden bald in die Pubertät kommen und genau wie bei uns Menschen, werden die Hormone dann verrückt spielen und die Ohren werden auf Durchzug gestellt.

Um sie in ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen, wäre es ratsam mit ihr eine positiv arbeitende Hundeschule zu besuchen, in der sie nicht nur neues lernen, sondern auch mit ihren Hundekumpels toben kann.

Tana reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit ihrem EU-Heimtierausweis, nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro in ihr neues Zuhause.

Wer verliebt sich in die kleine Maus?

Vielen Dank an Olaf S.! Du hast Tana ihren tollen Namen geschenkt.