TAYA – ca. 5 – 6 Monate

TAYA – ca. 5 – 6 Monate

Bistrita, Rumänien. Die vier hübschen Geschwister Taya, Karl, Lolle und Mora möchten raus in die große, weite Welt auf Abenteuerreise und rein in ihr Für-Immer-Zuhause.

Verschmitzt, aber doch noch etwas unsicher schaut Taya in die Kamera. Sie wartet gemeinsam mit ihren drei anderen Geschwistern darauf adoptiert zu werden. Sie wünscht sich nichts sehnlich als eine eigene Familie, die sie für immer liebt und bei der ihr nie wieder an etwas mangeln wird.

Taya ist ca. 5 – 6 Monate jung. Wenn sie ausgewachsen ist, wird sie ca. eine mittelgroße Größe erreichen. Die Kleine ist zu Beginn etwas schüchtern bei Menschen, taut jedoch ganz schnell auf, wenn sie merkt, dass ihr niemand etwas Böses möchte. Sie ist sehr verspielt und lieb und versteht sich ebenfalls mit ihren Artgenossen sehr gut.

In ihrem neuen Leben angekommen, wird es ganz viel neues für Taya zu entdecken und auch zu lernen geben. Sie kennt es noch nicht in einem Haushalt zu leben, sie muss noch üben wie man schön an der Leine läuft und auch was es bedeutet stubenrein zu sein. Dafür wird sie eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigen. Das Tempo dafür sollte sie selber bestimmen dürfen.

Ganz bald wird sie auch genau wie wir Menschen in die Pubertät kommen. Sie wird vieles von ihrem bereits erlernten wieder vergessen und dabei einige Flausen im Kopf haben. Aber auch diese schwierigere Zeit wird ihre Familie mit einer konsequenten, aber dennoch liebevollen Erziehung meistern. Von Vorteil wäre sich auch der Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule, wo sie das gesamte Welpen ABC üben kann und viel Spaß mit Artgenossen hat.

Taya reist gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt zu ihrer Familie. Mit dabei hat sie ihren eigenen EU-Heimtierausweis. Sie darf nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 325 Euro ausreisen.

Möchtest du Tayas Lieblingsmensch werden?

Vielen Dank Alina P.! Du hast Taya ihren schönen Namen geschenkt!