TINKERBELL – ca. 8 Jahre

TINKERBELL – ca. 8 Jahre

Liebe Tinkerbell,

es ist erst ein paar Tage her, dass du in Rumänien gefunden wurdest. Voller Tumore, schwer krank. Viel Hoffnung hatten wir, dir helfen zu können und dir noch eine schöne Zeit schenken zu können. Aber wir waren zu spät….es war zu spät für dich.

Eine liebe Patin hat dich Tinkerbell getauft, denn sie wollte, dass dich ganz viel Feenstaub gesund macht. Die geheimnisvolle Macht der Feen hat dich aber verlassen. Die ersten Tumore sind geplatzt. Du hast gelitten und dein Leben ging schneller zu Ende, als wir anfangs ahnen konnten.

Liebe Tinkerbell, so sehr hätten wir dir ein Leben in Würde, mit Respekt und ganz viel Liebe geschenkt. Aber soweit sollte es nicht kommen. Wir haben dich von deinem Leiden erlösen lassen. Du bist nun frei von Schmerz, Kummer und der Sehnsucht nach einem artgerechten Leben. Du hast dich auf die Reise gemacht und vielleicht bist ja du nun die Fee, die für die kranken Hunde viel Feenstaub durch die Wolken flattern lässt, der sie gesund werden lässt und ihnen noch viele, funkelnde Glitzermomente in ihrem Leben beschert. Diese Vorstellung hinterlässt in all der Tragik und Trauer ein kleines Lächeln auf unseren Lippen.

Wenn wir in den Himmel schauen, werden wir auf deinen Feenstaub warten und uns mit Tränen in den Augen freuen, dass du nun deinen Seelenfrieden gefunden hast.

Ruhe in Frieden Tinkerbell. Du bleibst unvergessen!

„All I know is….that our love goes on…“ (Ilse DeLang)

Vielen Dank Elke F.! Du hast Tinkerbell ihren Namen geschenkt und eine Patenschaft für sie übernommen.