WILLIBUM – ca. 3 Jahre

WILLIBUM – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Auch unser Willibum wurde im November 2020 aus dem schrecklichen, öffentlichen Shelter in Zalau gerettet. Hier hätte man ihn bald umgebracht – einfach so, weil es das Gesetz sagt. Wir sind sehr froh, dass Willibum in Doras Pension unterkommen konnte und hoffen, dass er von hier bald sein eigenes Zuhause findet.

Das Alter von Willibum wird auf etwa 3 Jahre geschätzt. Schüchternheit ist ein Fremdwort für ihn. Willibum liebt es zu toben und zu spielen. Erst wird ordentlich gepowert, erst dann wird gefressen. Und wenn er genug hat, geht er von ganz allein in seinen Zwinger. Was für ein toller Kerl! Er ist sehr menschenbezogen, sehr lieb und versteht sich außerdem gut mit anderen Hunden. Mit etwa 52 cm Schultergröße hat er eine mittlere Größe.

Was Willibum bisher in seinem Leben erlebt hat, wissen wir nicht. Wir sind nun da um ihm seinen Zukunft so schön wie möglich zu machen. Wir wünschen uns für ihn eine liebevolle, aktive Familie, die Willibum artgerecht auslasten und beschäftigen kann. Er wird sich sicher immer von seine Schokoladenseite zeigen, aber muss trotzdem noch viel lernen. Seine Familie sollte ihn also an der Pfote nehmen und mit ihm gemeinsam in sein neues Leben gehen. Dabei dürfen schöne Spaziergänge und Ausflüge, der regelmäßige Kontakt mit seinen Artgenossen, viele Streicheleinheiten und ein kuscheliges Körbchen natürlich nicht fehlen.

Unser Willibum ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro in seine Familie ziehen.

Schenkst du Willibum das Leben, dass er verdient?

Lieber Willi! Frohe Weihnachten wünscht dir Enkelin Lina mit der Übernahme dieser Namenspatenschaft!
Vielen Dank Willi! Nachdem Willibum nun deinen Spitznamen trägt, unterstützt du ihn mit einer monatlichen Patenschaft!