YOSHI – ca. 2 Monate

YOSHI – ca. 2 Monate

Bistrita, Rumänien. Kuschelalarm! Die süße Ebba und ihr Brüderchen Yoshi sind auf der Suche nach einem schönen Zuhause.

Puh, da haben die hübschen Welpen und ihre Mama aber nochmal Glück gehabt. Die Mama lebte auf der Straße eines kleinen Dorfes und hat dort alleine ihre Welpen zur Welt gebracht. Wie eine kleine Entenfamilie zog sie mit ihren Welpen durch die Straßen. Die Anwohner des Dorfes fanden dies allerdings nicht ganz so süß – sie riefen eine unserer befreundeten Tierschützerinnen an und baten sie darum die kleine Familie abzuholen. Seitdem leben sie zur Pflege bei ihr. Zu ihrem großen Glück fehlt nun noch eine eigene Familie.

Yoshi ist einfach so kuschelig. Wenn man ihn sieht, möchte man ihn einfach nur liebhaben und mit ihm schmusen. Der junge Mann ist ca. 2 Monate jung. Typisch für einen kleinen Welpen ist er aufgeschlossen, abenteuerlustig und er liebt die Aufmerksamkeit von Menschen. Auch mit seinen Artgenossen versteht er sich sehr gut. Ausgewachsen wird der süße vermutlich 40 cm bis 45cm erreichen.

Nun wünscht Yoshi sich noch eine eigene Familie, um sorglos aufwachsen zu können.

Bisher hat der süße Bub noch nie in einem Haushalt gelebt. Es werden also viele neue Eindrücke auf ihn zukommen, weshalb er eine Eingewöhnungsphase benötigen wird. Das Tempo zum Ankommen sollte er selber bestimmen dürfen. Nach dieser Eingewöhnungsphase würde er sich mit Sicherheit über den Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule freuen, wo er alle Regeln des Welpen ABCs lernen kann. Dort hat er viel Spaß mit seinen Artgenossen und er wird gleichzeitig körperlich und geistig ausgelastet.

Auch wenn er so süß in die Kamera schaut, wird er ganz bald viele Flausen im Kopf haben, denn auch Yoshi kommt genau wie wir Menschen in die Pubertät. Sein ganzer Hormonhaushalt wird Kopf stehen und er wird all seine Grenzen austesten. Aber auch diese anstrengendere Phase wird seine Familie mit einer konsequenten und dennoch liebevollen Erziehung meistern.

Yoshi macht sich gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht auf den Weg in seine neue Familie. Er besitzt einen eigenen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 325 Euro vermittelt.

Wird Yoshi dein liebster Kuschelpartner?

Vielen Dank Pe R.! Du hast Yoshi seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!