YUKI – ca. 5 Jahre

YUKI – ca. 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Oh Yuki! Was ist dir nur passiert? Was möchten uns deine traurigen Augen zeigen? So gerne wollen wir dir helfen! Wir sehen dich hier im öffentlichen Shelter von Baia Mare, wie du einsam in deinem Zwinger liegst. Was muss dir nur passiert sein? Egal, was es ist, wir erzählen dir von einem neuen Leben, einem schönen Leben ganz weit weg von hier. Wir erzählen dir von Menschen, die armen Vierbeinern wie dich gerne bei sich aufnehmen und eine neue Chance geben können. Finden wir diese Menschen für unseren Yuki?

Unser Yuki wird auf 5 Jahre geschätzt und befindet sich somit im besten Alter. Die wilden Jahre der Pubertät hat er hinter sich, aber sein ganzes Leben hat er noch vor sich! Mit seinen ca. 55 – 60 cm bringt er eine mittlere Größe mit. Wir vermuten, dass er evtl. auch Herdenschutzhund- oder Hütehundeigenschaften mitbringen könnte, daher suchen wir eine erfahrene Familie für ihn, die sich ggf. auch mit dieser Rasse bereits auskennt oder sich damit schon auseinandergesetzt hat.

Außerdem möchte Yuki dementsprechend ein Zuhause auf dem Land. Toll wäre es, wenn seine Familie einen gut gesicherten Garten hat, wo er sich langsam an die Außenwelt gewöhnen kann. Er ist nämlich sehr schüchtern gegenüber Menschen und lässt sich noch nicht anfassen. Er möchte gerne ein Zuhause, wo er selbst bestimmen kann, wie schnell er vorwärts geht und hofft auf Menschen, die ihm ganz viel Zeit, Geduld und Verständnis entgegen bringen können.

Wie sich Yuki mit seinen Artgenossen verhält, können wir nicht sagen. Er sitzt viel alleine in seinem Zwinger und wenn er mal einen Partner hat, wird dieser ignoriert. Katzen kennt er nicht und können auch nicht getestet werden. Kinder sollten schon älter sein und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Hunden kennen.

Unser Yuki braucht Zeit – viel Zeit. Er kennt das Leben im Haushalt nicht, muss also Dinge wie das Geschirr anziehen, Treppen laufen, sich anfassen lassen etc. erst noch lernen. Das wird nicht von heute auf morgen passieren können, aber wir sind davon überzeugt, dass auch Yuki mit genug Geduld und aller Zeit der Welt ein ganz toller Wegbegleiter sein kann! Wer gibt ihm eine Chance?

Yuki reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Yuki wirklich sehr freuen!

Vielen Dank an Adriana W.! Du hast Yuki einen Namen und somit eine Identität geschenkt!