Unser Jahresrückblick 2019

+++ Unser Jahresrückblick – das war 2019! +++

Ein Jahr vergeht wie im Flug – nun ist schon 2020 angebrochen…Zeit, zurückzublicken. Was war so los? Was haben wir geschafft? Wir mussten Abschied nehmen und trauern, aber wir haben auch viele Erfolgserlebnisse.

ღ 927 Hunde und 119 Katzen konnten in insgesamt 25 Transporten in ein besseres Leben reisen! Das bedeutet: 1046 gerettete Seelen! <3

– 430 Hunde konnten direkt in ihre Endstelle reisen!
– 229 Hunde konnten in eine Pflegestelle reisen!
– 24 Hunde reisten in eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme!
– 244 Hunde wurden von von Gnadenhöfen, Tierheimen oder anderen Vereinen aufgenommen!
– 111 Katzen konnten in ihre Endstelle reisen!
– 3 Katzen reisten in eine Pflegestelle!
– 5 Katzen wurden von Gnadenhöfen oder Tierheimen übernommen!

ღ 236 Hunde und 2 Katzen zogen von ihrer Pflegestelle in ihre Endstelle oder durften für immer dort bleiben!

ღ In etwa 950 Hunde und Katzen wurden im Jahr 2019 neu reserviert und in die Vermittlung aufgenommen.

ღ Das Jahr 2019 konnten wir mit 334 Paten und 408 Patenschaften abschließen! DANKE!

ღ Unsere Futterkosten für Bistrita, Baia Mare und Camarasu lagen im Jahr 2019 bei etwa 31.600 Euro!

ღ Mindestens 45 mal waren wir tief getroffen im Jahr 2019…so oft mussten wir Abschied nehmen von Hunden und Katzen in Rumänien oder auch schon vermittelte Tiere in ihrer Endstelle…in unseren Herzen sind alle – für immer!

ღ Endstand Pensionstiere im Jahr 2019:

Die Pension in Baia Mare ist mit 8 Hunden besetzt: Checker, Wilson, Iria, Tamzi, Dakota und Monja. Pro Hund fallen 130 Euro an, der Großteil wird durch Pensionspaten gedeckt.

Dank einer tollen Kooperation mit Active Friends for People and Dogs e.V. konnten wir die Zahl der Hunde in Camarasu senken. Außerdem konnten Casper, Nils, Kobra, Jimmy, Pino sowie die drei Welpen Zino, Jerry Lee und Meo ausreisen.

Akutell befinden sich Keanu, Adonis, Nils, Marley, Nora, Bluna, Sally, Sammy, Enzo, Caesar, Apollo und die zwei Neuzugänge Travis und Leopold!

Unsere aktuellen Kosten liegen hier nun bei 429 Euro monatlich und werden Großteils von Paten getragen.

– In Deutschland haben wir folgende Hunde in Pensionen: Salix, Ella, Nukka, Cassandra, Resa, Ghandi, Ruffy, Sakima, Buddy und Willi. Saphira und Ben sind noch immer auf der Island of Hope.

Die Gesamtkosten liegen hier bei etwa 2100 Euro und werden zum Teil von Paten getragen.

ღ Wir konnten im Jahr 2019 etwa 1850 Hunde und Katzen kastrieren lassen. Das ist nur dank eurer großartigen Spenden und Namenspatenschaften möglich!

ღ 1847,40 Euro konnten wir über eure Einkäufe bei Amazon Smile generieren! Das ist klasse! Ihr seht: Es lohnt sich!

ღ Ein großes Highlight in 2019 war die Eröffnung unseres Streunernests in Neuburg an der Donau. Das war ein riesen Kraftakt. Nicht nur mental, auch finanziell. Dank euch konnten wir es gut schaffen! Danke für diese unfassbar tolle Unterstützung!

ღ Mit bunte.de und Betty Taube konnten wir eine großartige Show namens „Ein Herz für Streuner e.V.“ mit mehreren Folgen drehen. Betty hat nämlich auch ein Herz für Streuner und hat uns im Streunernest besucht, Erfolgsgeschichten gezeigt und unsere Hunde, die noch ein Zuhause suchen vorgestellt.

ღ Wir haben einiges an Vermittlungshilfe geleistet. Unter anderem 37 Welpen aus Golesti und 11 Hunde aus Hunedoara waren dabei.

ღ Wir sind nun bei we can help und konnten ebenso 87 Teamer für uns gewinnen! https://www.wecanhelp.de/einherzfuerstreuner
Schaut doch mal vorbei, ob auch euer Lieblingsshop dabei ist und sammelt für uns Geld – ganz kostenfrei während ihr shoppt!
https://www.teaming.net/einherzfurstreuner Und hier der Link, wenn auch du Teamer werden möchtest und uns dauerhaft mit nur einem Euro pro Monat unterstützen möchtest.

ღ Wir waren auch 2019 einer von 40 Vereinen, die beim gigantischen Spendenmarathon des Tierschutz-Shops mitmachen konnten! Aktuell warten wir gespannt, auf die Auslieferung der Spenden – dann wissen wir endlich wieviel Futter wir durch euch erreichen konnten!

ღ Unfassbar viele Facebook-Spendenaktionen zu sämtlichen Anlässen wie z.B. Notfälle, Valentinstag, Weihnachten, unser 6. Geburtstag, den Aufbau fürs Streunernest, und viele viele mehr, Gewinnspiele z.B. von Ani Puro mit 300 kg Kausnacks oder der Schmuckmanufaktur, habt ihr mit uns geteilt und mitgemacht und uns so toll unterstützt – ein Danke ist da eigentlich nicht genug!

ღ Im April, im Juli und im Oktober waren verschiedene Teammitglieder vor Ort um tatkräftig mit anzupacken.

ღ Im September konnten wir unser Streunerauto für Baia Mare endlich überführen!

ღ Und was machten die Social Medias im letzten Jahr?
– Im Januar hatten wir bei Facebook 51.000 Likes – den Dezember konnten wir mit 59.000 beenden. Ein Plus von 8.000!
– Im Januar waren es 7.000 Follower bei Instagram – noch im Dezember haben wir die 15.000 Marke geknackt!
– Bei Twitter hatten wir im Januar 100 Follower – Ende Dezember waren es 460!
– 140.777 Nutzer haben im Jahr 2019 auf unsere Homepage geklickt. Am 15.12.2019 hattet ihr uns besonders gern – 1.012 Nutzer waren an diesem Tag auf unserer HP! Rekordtag!

Wir haben ein hartes Jahr hinter uns, aber wir haben auch ein erfolgreiches Jahr hinter uns. Wir danken euch allen für eure Unterstützung, in welcher Form auch immer. Mit euch im Rücken können wir alles schaffen! Wir sind gespannt, was 2020 mit sich bringt! Danke für dieses tolle Jahr! <3

Zum Abschluss noch ein Video, mit einem Bruchteil der Tiere, die im letzten Jahr vermittelt wurde. Enjoy!

Euer Ein Herz für Streuner e.V. Team